Deutschland beginnt WM-Qualifikation in Norwegen

ST. PETERSBURG. Weltmeister Deutschland startet am 4. September 2016 mit einem Auswärtsspiel gegen Norwegen in die Qualifikation für die Fußball-WM 2018 in Russland. mehr...

Bierhoff der Glücksbote von St. Petersburg

ST. PETERSBURG. An solche Fußball-Reisen nach Russland kann sich Oliver Bierhoff gewöhnen. Mit goldenem Händchen hatte der einstige Golden-Goal-Torschütze zuvor den Weltmeistern einen denkbar leichten Qualifikations-Weg zur Titelverteidigung bei der WM 2018 ermöglicht. mehr...

Die deutschen Gegner in der WM-Qualifikation 2018

ST. PETERSBURG. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trifft in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in der Gruppe C auf Tschechien, Nordirland, Norwegen, Aserbaidschan und San Marino. Das ergab die Auslosung am Samstag in St. Petersburg. mehr...

Deutschland auch Qualifikations-Weltmeister

ST. PETERSBURG. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft weist in der Geschichte der WM-Qualifikationsspiele seit 1930 die beste Bilanz aller FIFA-Mitglieder auf. mehr...

Losglück für Weltmeister: Bierhoff bringt leichte Gruppe

ST. PETERSBURG. Als Oliver Bierhoff persönlich die rote Kugel mit dem blauen Schildchen "Germany" aus dem Lostopf gefischt hatte, strahlte der Nationalmannschafts-Manager über das ganze Gesicht. mehr...

Confed Cup: DFB-Elf in Moskau, St. Petersburg und Sotschi

ST. PETERSBURG. Der Nachfolger von Fußball-Weltmeister Deutschland wird am 15. Juli 2018 im Moskauer Luschniki-Stadion gekürt. Schon knapp ein Jahr zuvor kann die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw beim Confederations Cup ihre Erfahrungen im nächsten WM-Gastgeberland sammeln. mehr...

Löws Königsweg: EM wichtiger als WM-Quali

ST. PETERSBURG. Joachim Löw grübelt in der Heimat weiter über den Königsweg zur EM in Frankreich im kommenden Sommer. mehr...

Löw vor Auslosung im WM-Modus: Kein Lamentieren

ST. PETERSBURG. Joachim Löw verzichtet auf eine erste Reise ins nächste Gastgeberland Russland, von seiner WM-Erfolgsstrategie rückt der Bundestrainer aber keinen Millimeter ab. mehr...

BVB-Neuzugang Castro hat Thema DFB-Team nicht abgehakt

BAD RAGAZ. Borussia Dortmunds Neuzugang Gonzalo Castro sieht noch immer die Chance, sich wieder für die deutsche Nationalmannschaft zu empfehlen. mehr...

Völler schreibt Kießling-Comeback in DFB-Team ab

ZELL AM SEE. Rudi Völler hat ein Comeback von Stefan Kießling in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft endgültig abgeschrieben. mehr...

Bundestrainer Löw nicht bei WM-Quali-Auslosung

ST. PETERSBURG. Ein drohendes Duell mit Italien oder Frankreich auf dem Weg zur WM 2018 kann Joachim Löw zur Zeit nicht schrecken. Der Bundestrainer tüftelt erstmal intensiv an seinem EM-Plan 2016. mehr...

Ein Jahr nach der Rio-Party: Wieder Normalität für Löw

BERLIN. Natürlich ist dieser 13. Juli 2014, diese Nacht von Rio auch ein Jahr danach für Joachim Löw und seine Titelhelden noch ein ganz spezieller Moment: Dieses Tor von Mario Götze in der Nachspielzeit. Diese Enttäuschung für Lionel Messi und dessen Argentinier. mehr...

Russisches Angebot: Friedens-Spiel im früheren Stalingrad

WOLGOGRAD. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft könnte vor der WM 2018 zu einem Spiel mit hohem Symbolcharakter zur Einweihung des Stadions im ehemaligen Stalingrad antreten. mehr...

Löw zum Umbruch der Nationalelf: Leistung "über allem"

BERLIN. Für Bundestrainer Joachim Löw gibt es beim geplanten Umbruch in der Fußball-Nationalmannschaft keine Tabus. Ein Jahr nach dem WM-Triumph in Rio de Janeiro machte der 55-Jährige deutlich, dass er sich auch nicht scheuen würde, Weltmeister auszusortieren. mehr...

Deutschland startet gegen England und Italien ins EM-Jahr

MÜNCHEN. Fußball-Weltmeister Deutschland startet mit zwei Länderspiel-Klassikern ins EM-Jahr 2016. Das DFB-Präsidium bestätigte auf seiner Sitzung die Partien am Karsamstag, 26. März 2016, in Berlin gegen England sowie drei Tage später in München gegen Italien. mehr...

Eine Million EM-Tickets

Mehr als elf Millionen Bestellungen

BERLIN . Das Interesse an den Eintrittskarten für die Europameisterschafts-Endrunde 2016 in Frankreich ist nach Angaben der Europäischen Fußball-Union (UEFA) riesig. Gemäß UEFA-Angaben gingen seit dem 10. Juni mehr als 11,2 Millionen Bestellungen für die eine Million Tickets ein, die im abgelaufenen Monat im Internet zur Verfügung standen. mehr...

Europas Lostöpfe für die Qualifikation zur WM 2018

ZÜRICH. Die europäischen Qualifikations-Gruppen für die Fußball-WM 2018 in Russland werden am 25. Juli in St. Petersburg ausgelost. Insgesamt gibt es fünf Töpfe mit neun Teams und einen Topf mit sieben Mannschaften. mehr...

Helden von 1990 schwelgen in Erinnerungen - ohne Brehme

KALTERN. Bei "Un'estate italiana" hielt Wolfgang Niersbach nicht mehr still. Der DFB-Präsident stand von seinem Stuhl auf und klatschte begeistert mit, als eine Live-Band beim feierlichen 25-Jahre-Jubiläum den WM-Song von 1990 anstimmte. mehr...

DFB-Team nur noch Weltranglisten-Zweiter - In WM-Topf 1

ZÜRICH. Fußball-Weltmeister Deutschland hat seine Führung in der Weltrangliste verloren. WM-Finalgegner Argentinien verdrängte das DFB-Team von der Spitzenposition in dem vom Weltfußball-Verband FIFA veröffentlichten Ranking. mehr...

Rückblick auf die WM 1990 und ihre Akteure

Ein wundervoller italienischer Sommer

KÖLN. Jürgen Klinsmann ist Nationalcoach der USA, Rudi Völler und Stefan Reuter fungieren bei Bayer Leverkusen beziehungsweise dem FC Augsburg als Sportchefs, Andreas Köpke ist Bundestorwarttrainer - das war es schon: Kaum einer der 22 Weltmeister von 1990 spielt im heutigen Fußball eine prägende Rolle. mehr...

Telekom Baskets Bonn 1. FC Köln Kölner Haie Bayer Leverkusen Vereine

Fußball in der Region

Fußball in der Region Wir präsentieren die Teams, Zugänge, Abgänge, Trainer und die Ziele der laufenden Saison.

Fußballkreis Bonn » Fußballkreis Sieg »

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+