Interview

KSC-Präsident Wellenreuther: "Nicht nachvollziehbar"

KARLSRUHE. Fragen an Ingo Wellenreuther, Präsident des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC, nach der gescheiterten Bundesliga Relegation gegen den Hamburger SV. mehr...

Bundesliga-Klassenerhalt

"Unglaubliches Glücksgefühl": HSV jubelt

KARLSRUHE. Seine Nichtabstiegs-Party startete der Hamburger SV lautstark schon in der Kabine. Immer wieder schallte es: "Niemals 2. Liga!" mehr...

St. Pauli-Profi Schachten wechselt in die Schweiz

LUZERN/HAMBURG. Fußball-Profi Sebastian Schachten wechselt vom Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli zum FC Luzern. Wie der Schweizer Erstligist auf seiner Homepage mitteilte, erhält der 30 Jahre alte Abwehrspieler einen Zweijahresvertrag. mehr...

Ingolstadt bleibt vor Bundesliga-Premiere bescheiden

INGOLSTADT. Der FC Ingolstadt peilt in seiner Premieren-Saison in der Fußball-Bundesliga den Klassenverbleib als einziges Ziel an. mehr...

Nach "Dreckssaison" Finale dahoam für 1860 München

MÜNCHEN. Nun haben auch die Münchner "Löwen" ihr Finale dahoam! Mit einem Sieg vor einer großen Heimkulisse will Altmeister TSV 1860 München dem Absturz in die Fußball-Drittklassigkeit im letzten Moment noch entkommen. mehr...

"Löwen" fiebern Relegationsspiel entgegen

BAD HÄRING. "Löwen" Trainer Torsten Fröhling hat beim TSV 1860 München im Kampf um den Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga ein gutes Klima ausgemacht. mehr...

HSV wendet Abstieg ab: 2:1 nach Verlängerung beim KSC

KARLSRUHE. HSV-Retter Bruno Labbadia stürmte völlig durchgeschwitzt auf seine Spieler zu und umarmte jeden, der ihm in den Weg kam. Pierre-Michel Lasogga brüllte "Immer erste Liga" in ein Megafon und René Adler fühlte sich "um drei Jahre gealtert". mehr...

FC St. Pauli trennt sich von Abwehrspieler Schachten

HAMBURG. Der FC St. Pauli hat den Vertrag mit Abwehrspieler Sebastian Schachten nicht verlängert. Der 30-Jährige werde den Verein nach vier Jahren am Millerntor noch im Sommer verlassen, teilte der Fußball-Zweitligist mit. mehr...

KSC "verhalten optimistisch" über Yamada-Rückkehr

KARLSRUHE. Vor dem Relegationsrückspiel gegen den Hamburger SV hat Mittelfeldspieler Hiroki Yamada wieder das reguläre Mannschaftstraining beim Karlsruher SC absolviert. Wegen Wadenproblemen hatte der 26-Jährige beim 1:1 im Hinspiel gegen den Fußball-Bundesligisten noch gefehlt. mehr...

"Löwen" hilft nur Heimsieg - Kiel wittert Zweitliga-Luft

MÜNCHEN. Weiter zittern, weiter hoffen - und weiter alles offen: Im Kampf um einen Platz in der 2. Fußball-Bundesliga redeten sich der TSV 1860 München und Holstein Kiel nach dem 0:0 im Hinspiel am Wochenende selbst Mut zu. mehr...

KSC will gegen HSV auf Sieg spielen - "Kein Zocken"

KARLSRUHE. Der Karlsruher SC will im Relegationsrückspiel gegen den Hamburger SV sein Glück in der Offensive suchen. Dabei würde dem Zweitligisten bereits ein 0:0 reichen, um die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga nach sechs Jahren perfekt zu machen. mehr...

Münchner Löwen gehen erneut ins Kurz-Trainingslager

MÜNCHEN. Der TSV 1860 München bezieht vor dem entscheidenden Relegationsspiel um den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga erneut ein Kurztrainingslager. mehr...

Einsatz von KSC-Profi Yamada gegen HSV weiter offen

KARLSRUHE. Der Einsatz von Hiroki Yamada vom Zweitligisten Karlsruher SC im Relegationsrückspiel am Montag gegen Bundesligist Hamburger SV ist weiter fraglich. mehr...

Schwacher Fußball, blanke Nerven - "Löwen" hoffen

KIEL. Das Engagement der "Löwen" stimmte, die fußballerische Leistung nicht. Mit einem 0:0 im Relegations-Hinspiel um den letzten freien Zweitliga-Platz bei Holstein Kiel hat sich der TSV 1860 München zwar eine ordentliche Ausgangsposition für das Rückspiel am Dienstag verschafft. mehr...

Keine Vorentscheidung: Kiel gegen 1860 München torlos

KIEL. Der TSV 1860 München ist der Rettung in der 2. Fußball-Bundesliga einen Schritt näher gekommen. Im ersten Relegationsspiel erkämpfte sich 1860 beim starken Drittligisten Holstein Kiel ein verdientes 0:0 und kann mit einem Heimsieg am 2. Juni den Klassenverbleib perfekt machen. mehr...

FC Ingolstadt verlängert Hasenhüttl-Vertrag

INGOLSTADT. Nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga hat der FC Ingolstadt ein weiteres Ausrufezeichen gesetzt. Trainer Ralph  Hasenhüttl verlängerte seinen bis 2016 gültigen Vertrag um ein weiteres Jahr und beantwortete damit jegliche Fragen nach seiner Zukunft. mehr...

FC St. Pauli gelingt Coup: Rettig neuer Geschäftsführer

HAMBURG. Dem FC St. Pauli ist ein bemerkenswerter Coup gelungen. Der Fußball-Zweitligist, der wenige Tage zuvor dem Abstieg entkommen war, hat Andreas Rettig als neuen Geschäftsführer verpflichtet. mehr...

1860-Sportchef Poschner will nicht zurücktreten

MÜNCHEN. Sportchef Gerhard Poschner will dem TSV 1860 München auch bei einem Abstieg in die Drittklassigkeit die Treue halten. "Wenn es so kommen sollte und ich die Chance zum Weitermachen bekommen sollte, dann würde ich das auch gerne machen", sagte Poschner dem Onlineportal Sport1.  mehr...

Ingolstadt verlängert mit Defensivspieler Tobias Levels

INGOLSTADT. Defensivspieler Tobias Levels hat seinen Vertrag beim Bundesliga-Aufsteiger FC Ingolstadt um ein weiteres Jahr bis 2016 verlängert. mehr...

HSV mit dem Rücken zur Wand vor Finale beim KSC

HAMBURG. Es schien, als ticke die "ewige Bundesliga-Uhr" des Hamburger SV deutlich langsamer. Das 1:1 im Hinspiel der Relegation gegen den Karlsruher SC um die Zugehörigkeit zur Fußball-Bundesliga bereitete wohl auch dem Präzisionswerk des Digitalanzeigers in der Arena im Volkspark Mühe. mehr...

Telekom Baskets Bonn 1. FC Köln Kölner Haie Bayer Leverkusen Vereine

Fußball in der Region

Fußball in der Region Wir präsentieren die Teams, Zugänge, Abgänge, Trainer und die Ziele der laufenden Saison.

Fußballkreis Bonn » Fußballkreis Sieg »

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+