Steinmeier in Bonn

Elf Termine stehen für Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender von Mittwoch bis Freitag nächster Woche bei seinen Bonner Arbeitstagen auf dem Programm. Doch er ist nicht nur in der Bundesstadt, sondern auch in der Region unterwegs: Am Mittwoch zum Beispiel in der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Brühl und im Bundeskanzler-Adenauer-Haus in Rhöndorf sowie am Donnerstag zu zwei Terminen mit Jugendlichen in Köln. In der Villa Hammerschmidt empfängt er Stipendiaten der Studienförderwerke und die Leiter der in Bonn und anderen Standorten in Deutschland ansässigen Organisationen der Vereinten Nationen. Steinmeier besucht die Firma SGL Carbon in Mehlem, das Kommando Cyber- und Informationsraum der Bundeswehr, und auch Beethoven ist ein Thema – bei einer musikalisch-literarischen Soiree am Donnerstag in der Villa. Ein Höhepunkt von Steinmeiers Bonn-Tagen ist sicherlich seine Teilnahme an der Veranstaltung „70 Jahre Parlamentarischer Rat: Grundgesetz – Was hat das mit mir zu tun?“ am Freitag.