Bonner SC

Heimspiel gegen den SV Lippstadt fällt aus

Im Sportpark Nord müssen eine Tribüne saniert und eine Werkstatt erneuert werden.

Der Sportpark Nord.

Bonn. Das Heimspiel des Bonner SC gegen den SV Lippstadt 08 am Samstag fällt aus. Aufgrund der starken Regenfälle der vergangenen Tage ist der Platz gesperrt.

Wie bereits gestern zu befürchten war, musste die Partie in der Fußballregionalliga West zwischen dem Bonner SC und Aufsteiger SV Lippstadt 08 abgesagt werden. Die starken Regenfälle der letzten Tage, die auch in der Nacht zu Samstag nicht nachgelassen hatten, lassen eine Austragung der Partie nicht zu.

Eine Platzkommission der Stadt fällte am Samstagmorgen die Entscheidung, nicht zu spielen. „Der Rasen wäre zu stark in Mitleidenschaft gezogen worden“, meinte BSC-Geschäftsstellenleiter Dietmar Sebus. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.