Interne Lösung

Idris Dogan soll auf Bakir folgen

BONN.  Nach der Trennung von Trainer Deniz Bakir will Fußball-Landesligist Bonner SC schnellstmöglich einen neuen Übungsleiter präsentieren.
Idris Dogan Foto: Horst Müller

Bakir selbst hatte "berufliche und private Veränderungen" als Gründe für seine Demission angegeben. Von einer Entlassung könne keine Rede sein. Dies bestätigte der BSC-Vorsitzende Matthias Möseler.

"Die Trennung ist einvernehmlich und ohne Streit vollzogen worden. Wir wollen die Intensität der Trainingsarbeit hoch halten. Dies wäre mit den derzeitigen beruflichen Verpflichtungen von Deniz Bakir nicht mehr vereinbar gewesen."

Was die Nachfolge anbetrifft, will der Verein bereits am Montag eine interne Lösung präsentieren. Anwärter auf die Bakir-Nachfolge ist demnach Idris Dogan, der derzeit die U17 des BSC in der Bundesliga trainiert.

Anlässlich des Testspiels gegen den Mittelrheinligisten SC Brühl (0:2) betreute der sportliche Leiter Dalibor Karnay und Co-Trainer Younes Tazit die Mannschaft.

Abo-Bestellung