Bonner SC

Der Glanz der zweiten Liga mag mittlerweile verblasst sein, dennoch gehört der Bonner SC zu den Top-Fußball-Adressen der Region. Hier erfahren Sie alles über den Regionalligisten.

Der BSC entstand 1965 durch den Zusammenschluss des Bonner FV und der Tura Bonn. Spielstätte der Bonner Fußballer ist der Sportpark Nord. Die Vereinsfarben sind Blau und Rot, nach dem alten Bonner Stadtwappen.

In der Saison 1976/77 spielte der Verein in der zweiten Bundesliga. Aktuell spielt er in der Regionalliga West.

Zur Startseite