{ "status": 200, "html": "
\r\n\t\t\n\"\"\n\t\n\t<\/a>\r\n
\r\n\t\t\t\t

Beim 1. FC K\u00F6ln scheint es zu brodeln<\/h2>\r\n\t\t\t\t\r\n\t\t\t<\/header>\r\n\r\n\t\t\t

Dominick Drexler will die 0:3-Niederlage in Dresden nicht kommentieren, stattdessen ruft er den Journalisten zu: \u201EDas machen die Stars!\u201C Es scheint, als w\u00FCrde es intern beim 1. FC K\u00F6ln brodeln.<\/p>\r\n\t\t<\/a>\r\n<\/article>\r\n\r\n

\r\n\t\t\n\"Dresdens\n\t\n\t<\/a>\r\n
\r\n\t\t\t\t

Trotz 0:3 in Dresden: Keine Panik bei FC-Coach Anfang<\/h2>\r\n\t\t\t\t\r\n\t\t\t<\/header>\r\n\r\n\t\t\t

Mit dem Aufstieg in die Fu\u00DFball-Bundesliga muss sich der 1. FC K\u00F6ln noch gedulden.\u00A0Hamburg bangt, Paderborn, Berlin und Heidenheim hoffen. Am Tabellenende wird es f\u00FCr Duisburg schwer. Ingolstadt hingegen schafft den Anschluss.<\/p>\r\n\t\t<\/a>\r\n<\/article>\r\n\r\n

\r\n\t\t\n\"Florian\n\t\n\t<\/a>\r\n
\r\n\t\t\t\t

K\u00F6ln verliert deutlich in Dresden<\/h2>\r\n\t\t\t\t\r\n\t\t\t<\/header>\r\n\r\n\t\t\t

Statt des m\u00F6glichen vorzeitigen Aufstiegs gab es f\u00FCr den 1. FC K\u00F6ln am f\u00FCnftletzten Zweitligaspieltag eine herbe Entt\u00E4uschung. Bei Dynamo Dresden, das zuvor in diesem Jahr erst einen Sieg erzielt hatte, verlor der Tabellenf\u00FChrer aufgrund halbherzigen Einsatzes hoch verdient mit 0:3.<\/p>\r\n\t\t<\/a>\r\n<\/article>", "data": { "url": "http:\/\/www.general-anzeiger-bonn.de\/sport\/1.-FC-K%C3%B6ln-article3151724.html?widgetName=articleContent&widgetContentId=3141673&widgetView=themeArticles_more&offset=9" } }