Miso Brecko ersetzt Pawel Olkowski

Die Rückkehr des Kapitäns

KÖLN. Ein klitzekleines Fragezeichen ließ Peter Stöger am Donnerstag noch stehen, als es um die Besetzung der Position des rechten Verteidigers für die Bundesligapartie des 1. FC Köln heute (15.30 Uhr/Sky) bei Hertha BSC Berlin ging. "Möglich", beantworte der Trainer die Frage nach einem Einsatz des sonst offensiv eingesetzten Marcel Risse als Ersatz für den rotgesperrten und verletzten Pawel Olkowski. mehr...

Der Verteidiger des 1. FC Köln erleidet Fußbruch

Saisonende für Pawel Olkowski

KÖLN. Im Volksmund heißt es bekanntlich, dass ein Unglück selten alleine kommt. Pawel Olkowski hat es erfahren: Am Sonntag war er im Spiel des 1. FC Köln gegen 1899 Hoffenheim wegen einer sogenannten Notbremse vom Platz gestellt worden, Dienstag diagnostizierte man bei ihm einen Kahnbeinbruch im rechten Fuß. mehr...

Luft nach unten

FC mit Offensivgeist und Willensstärke

KÖLN. Die Ergebnisse vom Bundesliga-Wochenende haben die Teams im Tabellenkeller wieder dichter zusammenrücken lassen. Der Kampf um den Klassenerhalt hat an Spannung zugenommen. mehr...

Kölns Torschütze Hector über sich selbst verblüfft

KÖLN. Jonas Hectors Coup war zum Zunge schnalzen. "Sein Sololauf war überragend", entfuhr es Kölns Keeper Timo Horn. mehr...

Stöger-Elf gewinnt gegen 1899 Hoffenheim mit 3:2

FC stößt die Tür weit auf

KÖLN. Es war die Szene des Spiels. Einer Begegnung, die an Dramatik und Unterhaltung fast alles bot, was Fußball ausmachen kann. Von der linken Außenseite nahm Jonas Hector in der 79. Minute Fahrt auf, umkurvte fünf Gegenspieler und traf, wobei der Ball noch abgefälscht wurde, zum zwischenzeitlichen 3:1 für den 1. FC Köln. mehr...

Rückschlag für Hoffenheim

Köln erzielt wichtigen Heimsieg

KÖLN. Der 1. FC Köln hat in der Fußball-Bundesliga einen wichtigen Heimsieg im Kampf um den Klassenverbleib geschafft. Gegen 1899 Hoffenheim setzte sich das Team von Trainer Peter Stöger am Sonntag mit 3:2 (1:0) durch. mehr...

1. FC Köln

"Es gibt keine Blaupause"

KÖLN. Was einmal erfolgreich war, muss es ein zweites Mal nicht sein. Deshalb mag man beim 1. FC Köln keine Rückschlüsse aus dem 4:3-Hinspielerfolg auf das sonntägliche zweite Saisonduell gegen die TSG Hoffenheim zulassen. mehr...

Kölner Kapitän optimistisch

"Frust und Groll nicht hilfreich"

KÖLN. In die Rolle eines Wortführers innerhalb der Mannschaft des 1. FC Köln ist Matthias Lehmann seit seiner Verpflichtung im Sommer 2012 längst hineingewachsen. mehr...

30.000 Euro Schadenersatz an den 1. FC Köln

Böllerwurf kommt Fan teuer zu stehen

KÖLN. Auf eine "abschreckende Wirkung" hatte der 1. FC Köln im Zivilprozess gegen einen Zuschauer aus den eigenen Reihen gehofft, nun ist das erwartete Urteil amtlich. mehr...

1. FC Köln

Zwei Fan-Blöcke müssen gegen Hoffenheim leer bleiben

KÖLN. Während die Spieler des 1. FC Köln am Sonntag gegen Hoffenheim um Punkte für den Klassenerhalt kämpfen, wollen Anhänger des Clubs vor der Begegnung mit einem Protestmarsch Aufmerksamkeit erlangen. Unter dem Motto "Zum Erhalt der Fankultur" planen Ultra- und Fan-Gruppen die Aktion. mehr...

< <   <   1 2 3 4 |5| 6 7 8 9 10   >   > >
Folgen Sie uns auf Google+

Anfahrt zum RheinEnergieStadion


Größere Kartenansicht