Im Duell gegen Borussia Dortmund

Mehr Mut zum Torschuss

KÖLN. In der Fußball-Bundesligatabelle liegt zwischen den beiden Mannschaften lediglich ein Punkt Differenz. Bei der sportlichen Qualität trennen den Aufsteiger 1. FC Köln und den Champions-League-Teilnehmer Borussia Dortmund vor dem Duell am Samstag (15.30 Uhr in Müngersdorf) dagegen Welten. mehr...

Aussprache nach Trikotstreit

Versöhnung im Geißbockheim

KÖLN. Nationalspieler Lukas Podolski kam nach dem Trikotstreit zu einer Aussprache zum 1. FC Köln. mehr...

1. FC Köln

Kölner Profis mit Nationalteams auf Reisen

KÖLN. Es ist mittlerweile guter Brauch beim 1. FC Köln, dass die Länderspielpause für alle daheim gebliebenen Profis ein trainingsfreies Wochenende beinhaltet. mehr...

1. FC Köln

Ankunft in ungemütlicher Region

KÖLN. Konkurrenzfähig? Mit Ausnahme der Partie gegen Bayern München ja. Zufrieden mit der Ausbeute von sechs Punkten? Nur bedingt, weil sich der 1. FC Köln als Bundesliga-Neuling eben in sechs von sieben Spielen auf Augenhöhe mit dem Gegner befand und deshalb im Optimalfall auch 18 Punkte drin gewesen wären. mehr...

1. FC Köln

Alex Meier köpft Frankfurt zum Sieg - 3:2 gegen Köln

FRANKFURT/MAIN. Auf Alex Meier ist bei Eintracht Frankfurt Verlass. Mit zwei Kopfballtreffern (44./54. Minute) war der Publikumsliebling maßgeblich am 3:2 (1:1)-Sieg der Hessen in der Fußball-Bundesliga gegen Aufsteiger 1. FC Köln beteiligt. mehr...

1. FC Köln

Stöger wartet vergeblich auf Post

KÖLN. Mit einem gemeinsamen Frühstück im Geißbockheim beginnt am Samstag um 9.30 Uhr für die FC-Profis der Arbeitstag. Wenn er sich durch den Abpfiff des Gastspiels bei Eintracht Frankfurt von Schiedsrichter Wolfgang Stark gegen 20.20 Uhr dem Ende zuneigt, hoffen die Kölner, zumindest einen Punkt mit auf die Heimreise zu nehmen. mehr...

Stöger plant taktische Änderungen

FC soll mehr in die Offensive gehen

KÖLN. Sowie Peter Stöger in der Vergangenheit nicht stur an Spielsystemen festzuhalten pflegte, so denkt der FC-Trainer angesichts der Negativserie von 416 Spielminuten ohne Torerfolg jetzt auch über taktische Änderungen im Spiel des 1. FC Köln nach. mehr...

1. FC Köln

FC-Trainer Stöger schickt Zoller und Osako auf die Tribüne

KÖLN. Wenn der FC Bayern mit einer zur Hälfte aus Weltmeistern bestehenden Weltauswahl antritt, gibt es für die Mehrzahl der Gegner zwei Möglichkeiten: Versuchen, mutig mitzuspielen, oder sich im und am eigenen Strafraum einzuigeln. mehr...

1. FC Köln

0:2 - FC Bayern eine Nummer zu groß

KÖLN. Kölns Cheftrainer Peter Stöger wusste schon beim Blick auf die Mannschaftsaufstellungen, was ihm gegen Bayern München droht. mehr...

Vor dem Spiel gegen Bayern München

Peter Stöger lässt die Torflaute des 1. FC Köln kalt

KÖLN. Natürlich kam die Frage an Stöger, wann denn seine Mannschaft gedenkt, diese Torflaute wegzublasen. "Gegen München wird es bestimmt nicht leichter." mehr...

< <   <   1 2 3 4 |5| 6 7 8 9 10   >   > >
Folgen Sie uns auf Google+

Anfahrt zum RheinEnergieStadion


Größere Kartenansicht