Kölns Fans feiern ihren neuen Liebling Modeste

MEPPEN. In die Kabine kam der neue Liebling der Kölner Fans nicht nur ohne Trikot, sondern auch ohne Hose. Anthony Modeste hatte in der Partie beim SV Meppen alles gegeben, nach dem glanzlosen 4:0 (2:0)-Sieg des Fußball-Bundesligisten in der ersten Runde des DFB-Pokals sogar seine Ausrüstung. mehr...

FC Köln locker gegen Meppen in die zweite Runde

MEPPEN. Glanzlos hat der 1. FC Köln die erste Pflichtaufgabe der neuen Saison bewältigt. Der Fußball-Bundesligist gewann das Erstrundenspiel des DFB-Pokals am Samstag beim SV Meppen locker mit 4:0 (2:0). Die Kölner spielten eine Stunde in Überzahl. mehr...

DFB-Pokal

Köln erreicht in Überrzahl locker die zweite Runde

MEPPEN. Glanzlos hat der 1. FC Köln die erste Pflichtaufgabe der neuen Saison bewältigt. Der Fußball-Bundesligist gewann das Erstrundenspiel des DFB-Pokals am Samstag beim SV Meppen locker mit 4:0 (2:0). Die Kölner spielten eine Stunde in Überzahl. mehr...

DFB-Pokalspiel

Risiko ist nur im Spiel erwünscht

KÖLN. Nur kein unnötiges Risiko eingehen: Das Ferienende in NRW und eine mögliche Reisewelle in den Norden an diesem Wochenende haben beim Bundesligisten 1. FC Köln für eine ungewöhnlich frühe Abfahrtszeit zum DFB-Pokalspiel beim SV Meppen geführt. mehr...

FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle

Köln: Realismus statt Luftschlösser

KÖLN. Die Bundesliga-Saison 2015/2016 steht in den Startlöchern und beim 1.FC Köln ist man voll Zuversicht, nach dem Klassenerhalt im vergangenen Jahr den nächsten Schritt gehen zu können. Der Verein entwickelt sich prima - auch ein Verdienst von Geschäftsführer Alexander Wehrle. mehr...

Meppener Vorfreude auf Toni Schumacher: Ich bin dabei

MEPPEN. Toni Schumacher hat keine Wahl mehr. Der Vizepräsident des 1. FC Köln muss jetzt doch nach Meppen kommen. In der ersten Runde des DFB-Pokals gastieren die Rheinländer am Samstag (15.30 Uhr) ausgerechnet beim Viertligisten. mehr...

SV Meppen gegen 1. FC Köln

Flapsiger Spruch holt Toni Schumacher vor DFB-Pokal ein

KÖLN/MEPPEN. Was im ersten Moment etwas verächtlich geklungen haben mag, entpuppte sich im Nachhinein als eine perfekte Werbung. "Ich spiele doch nicht in Meppen! Da gehe ich lieber in die Türkei", hatte Toni Schumacher im Frühjahr 1988 als Torhüter von Schalke 04 auf die Reporterfrage geantwortet, ob er angesichts des sich abzeichnenden Bundesligaabstiegs bei den Königsblauen bleibe. mehr...

Bundesliga-Tickets

Dauerkarten-Warteliste beim 1. FC Köln

KÖLN. Nichts geht mehr heißt es wie seit Jahren beim 1. FC Köln, was den Dauerkartenverkauf anbelangt. 25.000 Stück sind im Umlauf, neue werden kaum ausgegeben. Seit August 2009 besteht eine Warteliste. mehr...

Neuzugänge beim 1. FC Köln

Harter Kampf um die Offensivplätze

KÖLN. Einen Schritt nach dem anderen auf dem Weg nach oben setzen, in dieser Weise hat man beim 1. FC Köln die Mannschaft in den vorangegangenen beiden Jahren entwickelt. Genau so soll sie auch in der bevorstehenden Spielzeit in ihrem Spiel und der taktischen Ausrichtung weitere Fortschritte machen. mehr...

Kommentar

Qualität verpflichtet

Wenn der FC am Samstag beim Pokalspiel in Meppen den Rasen betritt, kann durchaus die Hälfte der Feldspieler aus Neuverpflichtungen bestehen. Das zeigt, dass Qualität verpflichtet wurde. Nun stehen die Spieler in der Pflicht, es umzusetzen. Ein Kommentar. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7 8   >   > >
Folgen Sie uns auf Google+

Anfahrt zum RheinEnergieStadion


Größere Kartenansicht