1. FC Köln

Nachverpflichtung soll die FC-Offensive beleben

ORLANDO. Die Arme vor der Brust verschränkt und mit tief ins Gesicht gezogener Baseballkappe steht der Mann im schwarzen Trainingsanzug an den Torpfosten gelehnt. Jörg Schmadtke wirkt in diesen Tagen völlig entspannt. Ganz im Gegensatz zu der zum Teil medialen Aufgeregtheit um die mögliche Verpflichtung eines kreativen Offensivspielers. mehr...

Interview mit Anthony Ujah

"Ich habe mittlerweile den Kopf frei"

Anthony Ujah hat sich beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln als Stürmer Nummer eins durchgesetzt. Der Nigerianer gilt als Strafraumspieler, der trotz wuchtigen Körpers agil ist und sich um seine Gegenspieler geschickt herumdrehen kann. Im FC-Trainingslager in Florida sprach Joachim Schmidt mit dem 24-Jährigen. mehr...

1. FC Köln

Ujah im Mittelpunkt des Interesses

ORLANDO. In Köln war er kürzlich bei einer Umfrage unter FC-Fans zum Spieler der Hinrunde gekürt worden. Auch innerhalb der Liga hatte es Lob und gute Kritiken für Tony Ujah gegeben. mehr...

1. FC Köln mit 25 Spielern im Florida-Trainingslager

ORLANDO. Am späten Donnerstagabend (Ortszeit) sind die Bundesliga-Fußballer des 1. FC Köln nach rund 17 Stunden Reise in ihrem US-Trainingslager in Orlando/Florida angekommen. mehr...

Daniel Halfar im GA-Interview

"Man muss zeigen, dass man da ist"

Zuletzt fand sich Daniel Halfar häufiger in der Zuschauerrolle wieder, als ihm lieb war. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln ist den Beweis seiner Erstklassigkeit über weite Strecken der Hinrunde schuldig geblieben. Im Gespräch mit Joachim Schmidt zieht Halfar seine Zwischenbilanz. mehr...

1. FC Köln und Bayer Leverkusen

Ab in die Sonne nach Florida

KÖLN/LEVERKUSEN. Die Fußballl-Bundesligisten nutzen die Winterpause traditionell, um sich in wärmeren Regionen auf die Rückrunde vorzubereiten. Von Katar (FC Bayern, Schalke 04) über das türkische Belek, wo gleich ein halbes Dutzend Erstligisten logiert, bis nach Südafrika (Eintracht Frankfurt, TSG Hoffenheim) reicht die Auswahl. mehr...

Verletzter FC-Stürmer

Helmes bleibt nur die Hoffnung

KÖLN. Mit der Sonne um die Wette strahlten die Fußball-Profis des 1. FC Köln beim gestrigen Fitnesstest sowie der später folgenden ersten Trainingseinheit. Dagegen musste sich Patrick Helmes zu einem Lächeln mühen, als er zwischen den Einheiten am Geißbockheim vorfuhr. mehr...

Köln ohne Helmes in die USA - Therapie in der Heimat

KÖLN. Fußballprofi Patrick Helmes wird nicht mit seinen Kollegen des Bundesligisten 1. FC Köln in das Trainingslager vom 8. bis 18. Januar nach Florida reisen, sondern seine Therapie in Köln fortsetzen. Das erklärte der Verein. mehr...

Platz elf zur Halbzeit

Positive Bilanz, trügerische Tabelle

KÖLN. Platz elf zur Halbzeit darf für die Geißböcke kein Ruhekissen sein. Nur vier Punkte trennen die Stöger-Elf vom Tabellenletzten SC Freiburg. mehr...

1. FC Köln

Auf und Ab der Gefühle

WOLFSBURG. Es war ein Abend der Extreme, den Dominic Maroh im nasskalten Wolfsburg über sich ergehen lassen musste. Genugtuung und Freude erlebte er in der elften Minute nach seinem ersten Bundesligatreffer für den 1. FC Köln, Frust und Niedergeschlagenheit überfielen den Innenverteidiger elf Minuten vor Schluss. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >
Folgen Sie uns auf Google+

Anfahrt zum RheinEnergieStadion


Größere Kartenansicht