1. FC Köln

Adam Matuschyk - In ständiger Bereitschaft

KÖLN. Am Donnerstag feiert der 1. FC Köln seinen 66. Geburtstag, am Freitag Adam Matuschyk die Vollendung seines 25. Lebensjahres. Im Team des Fußball-Zweitligisten besitzt der Mittelfeldspieler eine spezielle Rolle, über die mit ihm Joachim Schmidt sprach. mehr...

1. FC Köln

Trauer um ehemaligen Profi Josef Röhrig

KÖLN. Der 1. FC Köln trauert um Josef "Jupp" Röhrig. Wie der Fußball-Zweitligist am Mittwoch mitteilte, starb der erste deutsche Nationalspieler des Vereins nach längerer Krankheit im Alter von 88 Jahren. mehr...

1. FC Köln

Video-Strafe für die FC-Profis

KÖLN. Fußballtennis für die eine Gruppe, ein Kleinfeldspiel für die andere. Der erste Übungstag beim 1. FC Köln nach der Heimpleite gegen Paderborn und dem obligatorischen freien Tag war gewohnt locker und weit von einer möglichen Strafeinheit entfernt. Dabei hatte Peter Stöger doch vor allem die Einstellung und mangelhaften Einsatz einiger Spieler angeprangert. mehr...

1. FC Köln

Mato Jajalo wechselt nach Sarajevo

KÖLN. Fußball-Profi Mato Jajalo verlässt den 1. FC Köln und schließt sich bis zum Saisonende auf Leihbasis dem bosnischen Spitzenclub FK Sarajevo an. Das teilte der rheinische Fußball-Zweitligist mit. mehr...

1. FC Köln

Ausfall von Miso Brecko droht

KÖLN. Die Ernüchterung hatte sich am Spieltag breitgemacht und hielt am Montag an. Statt an die Erfolgsserie vor der Winterpause anzuknüpfen, verlor der 1. FC Köln in der 2. Fußball-Bundesliga mit 0:1 gegen kampfstarke Paderborner und blieb im Aufstiegsrennen in den Startlöchern hocken. mehr...

1. FC Köln

0:1 - Geißböcke erwischen Fehlstart gegen Paderborn

KÖLN. Am Morgen hatte Peter Stöger noch vor dem Fernseher gejubelt. Sein österreichischer Landsmann Matthias Mayer hatte die olympische Abfahrt gewonnen. Als es dagegen wenige Stunden später bei seiner Mannschaft darauf ankam, eine hundertprozentige Leistung abzurufen, versagten die entscheidenden Protagonisten. mehr...

1. FC Köln gegen SC Paderborn

Böller in Stadion gezündet - sieben Zuschauer verletzt

KÖLN. Bei der Zündung eines Böllers beim Zweitligaspiel 1. FC Köln gegen SC Paderborn sind am Sonntagnachmittag sieben Zuschauer verletzt worden. Der 40 Jahre alte Täter wurde festgenommen. mehr...

1. FC Köln

Tabellenführer verliert 0:1 gegen Paderborn

KÖLN. Zweitliga-Tabellenführer 1. FC Köln hat im Kampf um den direkten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga mit dem 0:1 (0:0) gegen den SC Paderborn einen herben Rückschlag erlitten. mehr...

1. FC Köln

Mit Zuversicht gegen den SC Paderborn

KÖLN. Mit dem obligatorischen Willkommensgruß "Mahlzeit" begrüßte Peter Stöger auch am Freitag die Journalisten im Rheinenergie-Stadion zur Pressekonferenz, der ersten vor einem Pflichtspiel im Jahr 2014. "Es ist gut, dass ich und die Spieler uns endlich wieder in einer Wettkampf-Situation befinden", freut sich der Trainer des 1. FC Köln auf die Fortsetzung der Saison in der 2. Fußball-Bundesliga. "Wir sind gut vorbereitet." mehr...

1. FC Köln

Verein verhängt Stadionverbote an Hooligans

KÖLN. Insgesamt 53 Stadionverbote hat der 1. FC Köln in dieser Woche ausgesprochen. Der Verein zog damit Konsequenzen aus der offenbar verabredeten Schlägerei von Hooligans auf dem Kölner Rudolfplatz am 18. Januar 2014. mehr...

< <   <   13 14 15 16 17 |18| 19 20 21 22 23   >   > >
Folgen Sie uns auf Google+

Anfahrt zum RheinEnergieStadion


Größere Kartenansicht