Italien: Von Portofino bis Cinque Terre

Unternehmen Sie eine Reise ins Reich der Postkartenmotive:
Bild 1 von 2

Der östliche Teil der italienischen Riviera zwischen Genua und La Spezia bietet auf einem schmalen Streifen zwischen Gebirge und Meer nicht nur für Hobbyfotografen traumhafte Ausblicke.

Besuchen Sie das kleine, aber sehr feine Portofino und die historischen Dörfer der Cinque Terre, ehemalige Seeräubernester, die am besten über das Meer zu erreichen sind. Sie kleben wie Schwalbennester an der felsigen Küste.

Die berühmten Seebäder Santa Margherita und Rapallo laden zum Flanieren und Schauen ein, die Atmosphäre  in Sestri Levante animierte schon Hans Christian Andersen zum Schreiben.

Wer weiß, wie Sie dieses besondere Stück Italien inspirieren wird.

Info Portofino bis Cinque Terre
    • Preis 929 €
    • EZ-Zuschlag 160 €
    • Reisedatum: 24. bis 30. Mai 2012

    Reiseleistungen
    • Taxiabholung im Bonner Stadtgebiet (Umland gegen geringen Aufpreis)
    • Busfahrt im First-Class-Reisebus ab/an Bonn
    • Zwischenübernachtungen auf der Hin- und Rückfahrt
    • 6 Ü/HP in 3- u. 4-Sterne-Hotels
    • Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm
    • Schifffahrt und Zugfahrt Cinque Terre
    • Schifffahrt Rapallo
    • Schifffahrt Portovenere
    • Reiseleitung ab/an Bonn

    Buchung und Beratung
    • In unseren Zweigstellen können Sie sich ausführlich informieren und anmelden. Oder rufen Sie ab 9 Uhr unsere Leserreisen-Hotline an: (02 28) 66 88 669.

    Veranstalter
 

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+