Verkehrsverbund Rhein-Sieg: VRS erhöht den NRW-Tarif | GA-Bonn

Verkehrsverbund Rhein-Sieg

VRS erhöht den NRW-Tarif

BONN.  Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) erhöht die Preise für Bus- und Bahnfahrten im verbundübergreifenden Nahverkehr, dem sogenannten NRW-Tarif, zum 1. Januar 2013 um durchschnittlich 3,9 Prozent.

Bei den Relationspreistickets, den NRW-Fahrkarten von Tür zu Tür wie etwa dem SchöneReiseTicket NRW, steigen ebenfalls die Preise. So kostet dann eine Fahrt von Bonn nach Dortmund 27,90 statt 27,10 Euro und von Köln nach Aachen 16,20 statt bisher 15,70 Euro.

Beim SchönerMonatTicket NRW sieht es folgendermaßen aus: Das Monatsticket von Köln nach Aachen kostet nun 267,60 Euro (plus 7,70 Euro), von Bonn nach Dortmund zahlen Fahrgäste 293 Euro (plus 8,40 Euro).

Abo-Bestellung
Folgen Sie uns auf Google+

Anzeige