Aktuelle Wirtschaftsnachrichten aus dem Rhein-Sieg-Kreis, dem Kreis Ahrweiler und dem nördlichen Kreis Neuwied. | GA-Bonn

Zukunftspläne der Rewe Group

Kölner Rewe sieht sich auf Erfolgskurs

KÖLN. Die Rewe Group und ihre Unternehmen wachsen profitabel aus eigener Kraft. Das sei für ihn die entscheidende Erkenntnis aus den guten Ergebnissen des Geschäftsjahres 2014, sagte Vorstandsvorsitzender Alain Caparros vor Journalisten. mehr...

Freie Lehrstellen in der Region

Weniger Menschen ohne Arbeit

KREIS AHRWEILER. Die Zahl der Arbeitslosen ist im März im Kreis Ahrweiler um 103 auf nun 2998 zurückgegangen. Die Arbeitslosenquote sinkt um 0,2 auf 4,5 Prozent. Vor einem Jahr zählten die Statistiker der Arbeitsagentur zwar 31 arbeitslose Menschen weniger, auf die Quote hat diese relativ geringe Abweichung jedoch keine Auswirkung. mehr...

Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger

Zeitungsbranche fordert Korrektur

BERLIN. Die Tageszeitungen klagen über eine hohe finanzielle Zusatzbelastung durch die Einführung des gesetzlichen Mindestlohnes Anfang des Jahres. mehr...

Milliardeninvestitionen in Forschung geplant

Evonik will den Standort Wesseling stärken

WESSELING. Der Spezialchemiekonzern Evonik will in den nächsten zehn Jahren mehr als vier Milliarden Euro in die Forschung und Entwicklung (F&E) investieren. mehr...

Protest in Bonn: Betriebsräte pochen auf Kündigungsschutz

Unruhe bei den Mitarbeitern der Postbank

BONN. Die Unruhe unter den Beschäftigten der Postbank ist derzeit groß. Die Überlegungen der Deutschen Bank zur Zukunft des Privatkundengeschäftes verunsichern die Mitarbeiter. mehr...

Immobilienentwickler kommt im Sal.-Oppenheim-Prozess glimpflich davon

Erfolg für Esch vor Gericht

KÖLN. Erfolg für den Immobilienentwickler Josef Esch im Untreueprozess rund um die Privatbank Sal. Oppenheim. mehr...

Girokontoführung wird teurer

Sparkasse Köln-Bonn erhöht Preise

KÖLN/BONN. Schlechte Nachricht für Tausende Kunden der Sparkasse Köln-Bonn: Das Institut will ab 1. Juli die Preise für zwei beliebte Girokontomodelle erhöhen. mehr...

Keine Einigung der Institute

Fusion VR-Bank Rhein-Sieg mit Köln geplatzt

KÖLN/SIEGBURG. Wo die FusionsIdee geboren wurde, da wurde sie auch zu den Akten gelegt. Am Montagabend hätten Vorstand und Aufsichtsrat der Kölner Bank in einer gemeinsamen Sitzung entschieden, "die Verhandlungen über eine Fusion mit der VR-Bank Rhein-Sieg zu beenden", teilte die Kölner Bank am Dienstag mit. mehr...

Das richtige Material

Tüv warnt vor Schadstoffen in Klassenräumen

KÖLN. Eine Minitafel, ein kleines Lehrerpult und gerade einmal fünf Pulte für Schüler. Der Tüv Rheinland hat gleich zwei Klassenräume im Miniformat aufgebaut, um dicker Luft im Klassenzimmer auf den Grund zu gehen. mehr...

Strategieentscheidung über Zukunft des Privatkundengeschäfts

Deutsche Bank prüft Verkauf der Postbank

FRANKFURT. Der Gesamtmarkt im Rückwärtsgang, die Aktie der Deutschen Bank zeitweise knapp vier Prozent im Plus. So gut wie gestern ging es den Aktionären der Deutschen Bank lange nicht. mehr...

Wie Herrenschneider Amancio Ortega zum Multimilliardär wurde

Ein Spanier regiert die Modewelt

MADRID. Keiner kennt das Geschäft so gut wie er. Amancio Ortega, der spanische Modezar, der die globale Kleiderwelt regiert, kann sich wieder einmal über eine Rekordbilanz seines Imperiums freuen. mehr...

"Teach First": Vermittlung von Hochschulabsolventen an Schulen

Von der Uni in den sozialen Brennpunkt

BONN. Mit seinen 31 Jahren kann Ole Vollertsen bereits einen eindrucksvollen Lebenslauf vorweisen: Einser-Abitur, Physik-Diplom mit der Note 1,1, Dozent für Mathematik an der Universität Hamburg, Initiator einer Volksinitiative für das Grundrecht auf frühkindliche Bildung, ein Management-Job im Bonner Post-Tower. mehr...

Einstellungschancen für Absolventen

Bachelor-Abschluss kommt in der Region an

BONN. Einstellungschancen für Absolventen sind bei Unternehmen wie Haribo, Telekom und Post gut, wenn der Bewerber einen Bachelor-Abschluss vorweisen kann. mehr...

Schalluntersuchungen zwischen Hürth und Alfter

Sanieren gegen Bahnlärm

BONN. Ein vorbeifahrender Güterzug ist laut. Das wissen gerade Anwohner von Bahnstrecken im engen Rheintal. Über 80 Dezibel Lärm zeigen Messgeräte in sieben Metern Entfernung von der Schiene. Zum Vergleich: Eine Kreissäge in der gleichen Entfernung bringt es zwar auf etwa 100 Dezibel, aber lauter Straßenverkehr ist leiser als ein Güterzug. Das soll nicht so bleiben. mehr...

Praxis am Airport Köln/Bonn

Mit dem Flieger zum Zahnarzt

KÖLN/BONN. Bohrer surren, Sauger zischen, Wasser plätschert, Flugzeugmotoren dröhnen - typische Geräusche in der Zahnarztpraxis von Jochem Heibach. Moment mal - Flugzeuge? In der Praxis am Airport Köln/Bonn gehört das zum Alltag. mehr...

Elettronica investiert zwei Millionen Euro in den Standort Meckenheim

Neue Technik für Panzer und Pkw

MECKENHEIM. Glänzende Oberflächen, Wissenschaftler in strahlend weißen Kitteln. Goldene Platinen, Mikroskope und komplex anmutende Werkzeuge: Betritt man die neue Produktionsanlage der Elettronica in Meckenheim, könnte man meinen, in einem Labor aus einem James-Bond-Film gelandet zu sein. mehr...

Chefkoch.de bietet 250000 Rezepte für über 2 Millionen Nutzer

Erste Hilfe am Kochtopf

BONN. Eine lebende Kuh als Schauobjekt in einem Grillvideo bei Chefkoch.de. Klingt zuerst makaber. Bei angehenden Kochprofis, denen Grillmeister Marc Balduan erklärte, welche Teile wozu verarbeitet werden, kam das aber gut an. Danach durfte die Kuh zurück zu ihren Artgenossen. mehr...

Interview mit Thorsten Galert

"Argumente gegen Hirndoping sind nicht zu Ende gedacht"

BONN. Die Argumente in der Debatte um das Hirndoping sind nicht zu Ende gedacht, findet Thorsten Galert, Neuro-Enhancement-Experte vom Deutschen Referenzzentrum für Ethik in den Biowissenschaften in Bonn. mehr...

Hirndoping

Mit Pillen gegen den Leistungsdruck

Frische im Kopf, als ob man einen Strandspaziergang bei frischer Luft gemacht hat. So fühlt sich Felix (Namen der Betroffenen von der Redaktion geändert), 30 Jahre alt, wenn er eine Ritalin-Tablette geschluckt hat. "Ritalin erzeugt ein leichtes Vitalitätsgefühl", versucht er zu erklären. mehr...

Big Data

Handydaten für perfekten Bus- und Bahntakt

BONN/HANNOVER. Digitalisierung. Kaum ein Wort schlägt so hohe Wellen wie dieses. Kaum eine Branche, die sich nicht mit Apps, Online-Shops, mobilen Websites oder Social Media-Auftritten beschäftigt. mehr...

Familienbetriebe schließen häufiger

Weniger Handwerksbäcker in der Region

BONN. Die Zahl der Handwerksbäcker in Bonn und der Region nimmt ab. Stattdessen machen sich immer mehr Billigketten breit. mehr...

Kreditgeschäft legt um zehn Prozent zu

Volksbank Bonn Rhein-Sieg wächst kräftig

BONN. Mit kräftigen Zuwächsen hat die Volksbank Bonn Rhein-Sieg das Geschäftsjahr 2014 abgeschlossen. "Wir wachsen überdurchschnittlich", sagte gestern Vorstandsvorsitzender Jürgen Pütz bei der Bilanzvorlage in Bonn. mehr...

Fahrrad Feld XXL in Sankt Augustin

"Hier müssen alle das Fahrrad-Virus haben"

SANKT AUGUSTIN. Mit Fahrrädern ist Peter Feld aufgewachsen. Im kleinen Laden seiner Eltern, die vor gut 60 Jahren in Hangelar den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt hatten. "Fahrräder hatten es damals nicht so leicht, Objekte der Begierde waren eher Autos. Meine Schwester und ich, wir sind in der Werkstatt groß geworden", erzählt Feld von den wirtschaftlich teils schwierigen Zeiten. mehr...

Essener Energieriese

RWE kündigt weitere schwierige Jahre an

ESSEN. "Es liegen weiterhin schwierige Jahre vor uns, die uns einiges abverlangen werden." So stimmte Konzernchef Peter Terium gestern bei der Bilanzvorlage in Essen auf weiter sinkende Gewinne des Essener Energieriesen ein. Grund ist einmal mehr die Energiewende. mehr...

Kreissparkasse Köln

"Prädikatsjahr" für Kreissparkasse

KÖLN. Die Kreissparkasse Köln (KSK) hat das Jahr 2014 mit einem kräftigem Gewinnzuwachs abgeschlossen. Dank guter Geschäfte konnte die drittgrößte deutsche Sparkasse ihr Eigenkapital deutlich stärken. mehr...

Interview mit Volker Geyer

"Das ist unsozial und schäbig"

In der Gewerkschaft DPVkom sind Beschäftigte von Deutscher Post, Deutscher Telekom und Postbank organisiert. Volker Geyer ist Chef der Gewerkschaft mit Hauptsitz in Bonn, die dem Beamtenbund angeschlossen ist. mehr...

Dentalmesse in Köln

Zahnbürste mit Bluetooth-Verbindung

KÖLN. Vor dem Besuch beim Zahnarzt haben viele Bundesbürger weiche Knie. Doch neue, schonendere Behandlungsmethoden und Fortschritt bei der Diagnostik sollen Zahnarztbesuche angenehmer machen, verspricht die Branche im Vorfeld der heute beginnenden Dentalmesse ids in Köln. mehr...

Erdöl- und Gasunternehmer kritisieren Gesetzentwurf

Verband will Fracking in Naturschutzgebieten

BERLIN. Fracking, die umstrittene Fördermethode für Erdgas und Öl, soll auch in Naturschutzgebieten und Nationalparks stattfinden dürfen. Das forderte gestern der Verband der Erdöl- und Gasunternehmen (WEG). mehr...

Bezahlen mit dem Smartphone

Das Handy als Kreditkarte

BONN. Smartphones sind der universelle Wegbegleiter des Menschen anno 2015. Die Nutzung als multimediale Fernbedienung, Fitnesstrainer und Nachrichtenübermittler ist bereits weit verbreitet. mehr...

Regeln beim Mindestlohn

Kettenhaftung bis ins letzte Glied

KÖLN. Unternehmen müssen beim Mindestlohn auch bei der Vergütung von Subunternehmen, denen sie (Teil-) Aufträge erteilen, einiges beachten. mehr...

Dividende steigt auf 0,78 je Aktie

Deutsche Annington will kräftig modernisieren

DÜSSELDORF. Der Immobilienkonzern Deutsche Annington will kräftig in Modernisierung und Instandhaltung investieren. Etwa 200 Millionen Euro sollen im laufenden Jahr für Modernisierung aufgewendet werden nach 172 Millionen im abgelaufenen Jahr. mehr...

Positive Bilanz der Wirtschaft

Neue Firmen wollen nach Rheinbach

RHEINBACH. Eine Carrerabahn so groß wie ein geräumiges Wohnzimmer, 400 Ehrengäste und mit Norbert Haug ein ehemaliger Mercedes-Motorsportchef, dessen Augen wie Sterne glänzten: Die Eröffnungsfeier des Rheinbacher Automobilzulieferers DSG-Canusa setzte im September vergangenen Jahres Maßstäbe. mehr...

Bonner Konzern erzielt Umsatzwachstum

Telekom investiert massiv in die Netze

BONN. Bilanzpressekonferenzen sind kein Ort für große Emotionen. Doch als Telekom-Vorstandschef Timotheus Höttges gestern seine Vision "einer Gesellschaft, die alles teilt", entwarf, lag in seinen Ausführungen durchaus Leidenschaft. mehr...

In der Stadt steigt die Arbeitslosigkeit, während sie im Kreis sinkt

Bonn gegen den Trend

BONN/DÜSSELDORF/BERLIN. Im Februar blieb die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg im Vergleich zum Vormonat um 60 Personen oder einem Plus von 0,2 Prozent bei 30 138 Personen weitgehend konstant. mehr...

Kölner Uniform-Hersteller vor Insolvenz

Hilfe für den Ausrüster der Bundeswehr

KÖLN. Die Bundeswehrsoldaten müssen nicht im Privatdress zum Einsatz. Uniformen gibt es, heißt es bei der Truppe. Vielleicht war es aber knapp. Die Versorgung mit Bekleidung sei "akut gefährdet", zitierte die Bild am Sonntag unlängst aus einem Bericht des Verteidigungsministeriums. mehr...

Kreditgeschäft rückläufig

Sparda-Bank schwächelt in Bonn

BONN. Ein erneut schwächeres Kreditgeschäft hat im vergangenen Jahr bei der Sparda-Bank Bonn Hoffnungen auf ein stärkeres Wachstum des Geschäftsvolumens zunichte gemacht. Vertriebsleiter Peter Goeke bezeichnete 2014 dennoch als "zufriedenstellend". mehr...

Weinhandel im Wachstum

Meyer übernimmt Weinhändler Hawesko

BONN/HAMBURG. Die Übernahmeschlacht ist geschlagen, die Hamburger Hawesko AG hat einen neuen Mehrheitsaktionär. Aufsichtsrat Detlev Meyer (61) hält über seine Tocos-Holding aktuell knapp 79 Prozent an dem nach eigenen Angaben größten deutschen Handelshaus für hochwertige Weine und Champagner, wie Tocos gestern mitteilte. mehr...

Bonner Arbeitsagentur

Wegen schlechter Noten brechen viele Azubis ab

BONN. Zu Beginn seiner Ausbildung zum Elektroniker hatte der 18-jährige Rene Smentowski Schwächen in den Fächern Mathematik und Elektrotechnik. Jetzt hat er sich um zwei Notenstufen verbessert. mehr...

NRW über Bundesdurchschnitt

Arbeitnehmer fehlten im Schnitt 14,9 Tage

BONN. Arbeitnehmer in Nordrhein-Westfalen haben im vergangenen Jahr 14,9 Tage wegen Krankheit am Arbeitsplatz gefehlt, ergab eine Auswertung der Versichertendaten der KKH Kaufmännische Krankenkasse. mehr...

Dutyfree am Flughafen Köln/Bonn

Einkaufsbummel an der Landebahn

KÖLN/BONN/FRANKFURT. Der Flughafen als Shoppingparadies: Viele der von wachsenden Onlineverkäufen gebeutelten Händler haben Reisende als Zielgruppe im Visier. mehr...

Pilotenstreik

Germanwings-Piloten setzen Streik fort

KÖLN. Die Piloten bei Germanwings streiken weiter. Am zweiten Tag des Ausstands sollen bei der Lufthansa-Tochter rund 180 Flüge ausfallen. Die meisten Passagiere wurden nach Angaben der Airline umgebucht. mehr...

Bundesgerichtshof billigt Zins-Berechnung

Gericht stärkt Lebensversicherer

BERLIN/KARLSRUHE. Ein Fall, wie er beinahe täglich vorkommt: Als ein Rentner aus Hessen im Jahr 2008 die Auszahlungsnachricht zu seiner Allianz-Lebensversicherung bekommt, ist er enttäuscht. mehr...

Oppenheim-Prozess

"Ich möchte die Zeit gerne zurückdrehen"

KÖLN. Matthias Graf von Krockow hat sein Schweigen gebrochen. Erstmals äußerte er sich gestern im Untreueprozess gegen ihn, drei weitere Ex-Bankmanager sowie den Immobilienentwickler Josef Esch zur Sache. mehr...

Handwerkskammer in Köln

Hilfe für Uni-Umsteiger

KÖLN. Vom ungeliebten Informatikstudium zum Programmierer oder vom Lehrsamtstudium zur Goldschmiedin. Studierenden, die nach einigen Semestern der Uni den Rücken kehren, bietet die Handwerkskammer Köln eine Orientierungsmöglichkeit. Dabei hofft das Handwerk auf qualifizierten Nachwuchs, der es bis zum Betriebsleiter bringen kann. mehr...

Wirtschaft in NRW

Ausländische Firmen mit Standort zufrieden

DÜSSELDORF. Ausländische Firmen sind am Standort NRW höchst zufrieden. Das belegt eine Umfrage, die das Netzwerk Ernst & Young im Auftrag der Landeswirtschaftsförderung NRW.Invest im Dezember letzten Jahres durchgeführt hat. mehr...

Neue Gebühren

Verbraucherzentrale rät zu Bankwechsel

KÖLN. Die Dame hinter dem Schalter der Postbank-Filiale fragt freundlich: "Sind Sie über 60?" Und sie holt einen vorformulierten Text hervor. Mit seiner Unterschrift bestätigt der Kunde, dass er den Wunsch hat, auch künftig für Überweisungsaufträge auf Papier keine Gebühr zu entrichten. mehr...

< <   <   1 2 3 4   >   > >
Folgen Sie uns auf Google+

Meistgelesen