Aktuelle Wirtschaftsnachrichten aus dem Rhein-Sieg-Kreis, dem Kreis Ahrweiler und dem nördlichen Kreis Neuwied. | GA-Bonn

Firma e-bility in Remagen

Drei Brüder entwickeln und produzieren Elektroroller

REMAGEN. Wer den "Kumpan" das erste Mal bewegen will, muss sich zunächst an einige grundsätzlich andere Dinge gewöhnen. Dass der Roller fahrbereit ist, erkennt der Fahrer nicht etwa am vertrauten Geknatter, sondern nur an der bunt aufleuchtenden Instrumentenanzeige. mehr...

Lanxess in Köln

Finanzexperten: Unternehmen muss umsteuern

KÖLN. Lanxess will sparen - vor allem in der Verwaltung und der Forschung. Mehrere hundert Stellen vor allem in Köln und Leverkusen sollen wegfallen. Die Rede ist von 1200 Stellen. mehr...

Flughafen Köln/Bonn

Bald Körperscanner im Einsatz

KÖLN. Körperscanner zur Personenkontrolle werden bald offenbar auch am Flughafen Köln/Bonn eingesetzt. mehr...

Bankenfusion

Siegburger blicken nach Köln

SIEGBURG. Noch gibt man sich in Siegburg und Köln zugeknöpft, doch nach Informationen aus verschiedenen Bankenquellen sind die Fusionsgespräche zwischen der Siegburger VR-Bank Rhein-Sieg und der Kölner Bank eG bereits in einem fortgeschrittenen Stadium. mehr...

Info-Abend Immobilien

"Guter Zeitpunkt für Sanierungen"

BONN. Zahlreiche GA-Leserinnen und -Leser nutzten den Donnerstagabend, um sich über Chancen mit Immobilien zu informieren. Ratschläge gaben bei einem Informationsabend im Kammermusiksaal des Beethoven Hauses Experten der Sparkasse Köln-Bonn, der Bonner Energie Agentur, von Haus & Grund Bonn/Rhein-Sieg und der Deka-Fondsgesellschaft. mehr...

Ausbildungsmarkt in der Region

Lehrling verzweifelt gesucht

BONN/REGION. Fleischer haben ganz schlechte Chancen, Bäcker gehen oft leer aus und auch Einzelhändler, Tischler, Maurer oder Hoteliers müssen sich in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis oft Sorge um den beruflichen Nachwuchs machen. mehr...

Sal.Oppenheim-Banker

Ankläger erwarten Haftstrafen

KÖLN. Mit einem derartigen Paukenschlag hatte wohl niemand gerechnet. Die Pressestühle im Untreueprozess gegen die ehemaligen Chefs des Bankhauses Sal. Oppenheim und den Immobilienentwickler Josef Esch sind spärlich besetzt, vielleicht eine Handvoll Zuschauer sind gekommen. mehr...

Commerzbank-Studie

Auftragsbücher sind gut gefüllt

KÖLN/BONN. Bei 80 Prozent der Gewerbetreibenden, Freiberuflern und Handwerkern in der Region Köln/Bonn ist die Auftragslage besser als vor sechs Monaten. Das ist das Ergebnis einer Studie der Commerzbank. mehr...

Autoversicherung wird teurer

Anbieter drehen erneut an der Preisschraube

MÜNCHEN. Es ist ein alljährlich zur gleichen Zeit wiederkehrendes Ritual unter Deutschlands Kfz-Haltern. Rund 44 Millionen Autos sind hier zu Lande zugelassen. mehr...

GA-Forum in Bonn

Infos zur Steuer auf Grunderwerb

BONN. Ob Sie kaufen, bauen, renovieren, vermieten oder in einen Immobilienfonds investieren wollen - auf einem Informationsabend des General-Anzeigers und der Sparkasse Köln-Bonn stehen am Donnerstag ab 18 Uhr im Kammermusiksaal des Beethovenhauses in Bonn fünf Experten rund um das Thema Immobilien Rede und Antwort. mehr...

Ryanair mit neue Strecken

Airline in Frankreich zu Schadensersatz verurteilt

KÖLN/BONN. Die irische Billigfluggesellschaft Rynair hat in Köln/Bonn ihren fünften festen Standort in Deutschland eröffnet. mehr...

Kreissparkasse eröffnet auf ehemaligem Tacke-Areal

"Bekenntnis zu Sankt Augustin"

SANKT AUGUSTIN. Zwei Filialen geschlossen, eine deutlich größere Regionalfiliale eröffnet. Die Kreissparkasse Köln (KSK) hat sich im Sankt Augustiner Zentrum neu aufgestellt. mehr...

Vortrag: "Äußerer Reichtum - Innere Armut"

Bischof Tebartz van Elst steht für Verschwendung im negativen Sinn

ALFTER. Kann Verschwendung eigentlich positive Auswirkungen haben? Diese Frage stellte sich Montagabend Julian Stech, Leiter der Wirtschaftsredaktion des Bonner General-Anzeigers, in seinem Vortrag über "Die Theorie der Verschwendung" in der Alanus Hochschule in Alfter. mehr...

General-Anzeiger und Sparkasse informieren

Geldanlage-Tipps von Experten - Chancen mit Immobilien

BONN. Ob Sie kaufen, bauen, renovieren, vermieten oder in einen Immobilienfonds investieren wollen - bei einem Informationsabend des General-Anzeigers und der Sparkasse Köln-Bonn stehen am Donnerstag, 30. Oktober, ab 18 Uhr im Kammermusiksaal des Beethovenhauses in Bonn fünf Experten rund um das Thema Immobilien Rede und Antwort. mehr...

Prozess um Sal. Oppenheim

Schickedanz will 1,9 Milliarden Euro erstreiten

KÖLN. Es geht um sehr viel Geld morgen im Kölner Landgericht. Die Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz verlangt unter anderem vom Bankhaus Sal. Oppenheim, deren ehemaligen Leitern und dem Troisdorfer Immobilienentwickler Josef Esch, der auch ihr Vermögensverwalter war, einen Schadenersatz von insgesamt 1,9 Milliarden Euro. mehr...

Reisebüros in der Region

Skifahrer suchen Tiefschnee

BONN. Die Temperaturen fallen, und auf dem Feldberg liegt bereits der erste Schnee. Für viele Deutsche ein Grund zur Freude, denn die Wintersportsaison steht bevor. Die Reisebüros in der Region sind zufrieden. mehr...

Konzernchef verlangt finanzielle Opfer von den Beschäftigten

Sanierung mit harter Hand

ESSEN. Standortschließungen und Einsparungen beim Personal: Der neue Karstadt-Chef Stephan Fanderl will den Warenhauskonzern mit harter Hand sanieren. Doch er muss sich auf massiven Widerstand der Gewerkschaften gefasst machen. Auch der Deutsche Städtetag ist alarmiert. mehr...

Autoversicherer testen Telematik-Tarife

Eine Box fürs Fahrverhalten am Steuer

KÖLN. Die Autoversicherer nutzen ein sehr detailliertes Tarifierungssystem mit vielen Merkmalen zur Einstufung der Risiken. Das System ist jedoch schematisch und nicht direkt auf die Fahrweise des Versicherten ausgerichtet. mehr...

Softwarefirmen, Internetriesen und Industrie im Feldversuch

Einkaufen mit Datenbrille

SANKT AUGUSTIN. Wer sich im Supermarkt über das Schlangestehen ärgert, könnte demnächst mit einer intelligenten Datenbrille die Einkaufszeit verkürzen. Um Anwendungsmöglichkeiten von sogenannten Smart Glasses ging es gestern bei einem Workshop des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Informationstechnik (FIT) und des German ICT & Media Instituts in Sankt Augustin. mehr...

Berufsklasse!

Das Medienprojekt des General-Anzeigers für Auszubildende

WINDHAGEN. Auszubildende der Windhagener Firma Wirtgen besuchen als Berufsklasse-Teilnehmer den GA. mehr...

Flughafen Köln/Bonn

Gebühren kaum vergleichbar

KÖLN/BONN. Die Lärmschutzgemeinschaft Flughafen Köln/Bonn bezweifelt, dass die neue Gebührenordnung des Airports für Nachtflüge tatsächlich Auswirkungen haben werde und die Anzahl der Nachtflüge künftig verringern könnte. mehr...

Lokführer- und Pilotenstreik

Ohnmacht statt Großmacht

BERLIN. Mit aller Härte kämpfen derzeit Lokführer und Piloten um Einflussbereiche oder Privilegien. Die Streiks dieser vergleichsweise kleinen Berufsgruppen beeinträchtigen die Kunden und die Wirtschaft in ganz Deutschland. mehr...

Bonner Institut

Erst Mutter, dann Gründerin

BONN. Je länger und öfter eine Frau aus dem Beruf aussteigt, um sich um ihre Familie zu kümmern, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich später selbstständig macht. mehr...

Stimmung bei der Wirtschaft in der Region trübt sich ein

Einzelhandel unter Druck

BONN. In der Region schwächt sich das Wirtschaftswachstum branchenübergreifend deutlich ab. Unternehmen in der Region Bonn/Rhein-Sieg schätzen ihre Lage wesentlich schlechter ein als noch im Mai dieses Jahres. Das zeigt der Wirtschaftslagebericht zum Herbst 2014, den die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg gestern vorgestellt hat. mehr...

Wirtschaft erwartet nur noch ein Prozent Wachstum

Konjunktur in der Region ist flau

BONN. Die schwächere Wirtschaftsentwicklung macht sich in Bonn und der Region jetzt deutlich bemerkbar, die Stimmung bei den Unternehmen hat sich erheblich verschlechtert. mehr...

Streik im Großraum Köln/Bonn

Die meisten Unternehmen spüren kaum Auswirkungen

BONN/KÖLN. Nächste Streikaktion der Lokführer: Güterzüge waren die ersten, die am Freitagnachmittag stehen blieben. Obwohl der Anteil der Schiene am gesamten Güterverkehr gerade einmal 16 Prozent beträgt, können die Folgen für manche Branchen groß sein. Die Industrie etwa wurde für 61 Stunden von der Rohstoffversorgung abgeschnitten. mehr...

Private Krankenversicherer

Tarifwechsel soll einfacher werden

KÖLN. Die Private Krankenversicherung (PKV) will Kunden, die bei ihrem Unternehmen in einen anderen Tarif der Vollversicherung wechseln wollen, bereitwilliger entgegenkommen. mehr...

Emiko aus Meckenheim

Mikroben als Allheilmittel

MECKENHEIM. Nicht Bio, sondern EM: EM-Zahnpasta, EM-Dünger, EM-Kaffee, EM-Wein und EM-Fellkur. Nahrungsmittel, Futterzusätze und Kosmetikartikel werden aufgearbeitet mit Flüssigkeiten aus "effektiven Mikroorganismen". mehr...

Kliniken im Rheinland

Qualität der Behandlung steigt

BONN. Die Qualität der Operationen in den Kliniken des Rheinlands hat sich in den Jahren 2010 bis 2012 gegenüber dem Zeitraum 2009 bis 2011 verbessert. mehr...

Selbstfahrende Autos

Wer haftet bei Schäden und wem gehören die Daten?

MÜNCHEN. Selbstfahrende Autos elektrisieren nicht nur Verbraucher und PS-Konzerne sondern auch die Assekuranz. "Das wird für Versicherer gravierende Konsequenzen haben", sagt Markus Rieß. Er ist Deutschland-Chef der Allianz und bekennender Nutzer von Kfz-Assistenzsystemen. mehr...

Regeln für mehr Freiheit im Job

Auf Fachmesse "Zukunft Personal" stellt die Microsoft-Personalchefin Strategie vor

KÖLN. Der Personalchefin von Microsoft Deutschland ist es völlig egal, wer wann im Büro anwesend ist: "Der Arbeitsort ist dort, wo sich der Mitarbeiter befindet", erklärt Elke Frank ihre Einstellung. Bei Microsoft gibt es seit kurzem eine neue Betriebsvereinbarung, die das flexible Arbeiten regelt. mehr...

Steuerschaden von fast einer halben Milliarde Euro

Größter Verdachtsfall bei Cum-Ex-Deals

KÖLN. Anrüchige Cum-Ex-Geschäfte mit Aktien beschäftigen hierzulande seit Jahren Fiskus und Justiz. Experten hatten schon immer gewarnt, dass bislang nur die Spitze eines Eisbergs bekannt ist. Sie können sich bestätigt fühlen. Denn Kölner Staatsanwälte ermitteln nun im bislang größten Verdachtsfall dieser Art. mehr...

500 Megawattstunden Strom pro Jahr

Genossenschaft BürgerEnergie Rhein-Sieg will neue Geschäftsfelder erschließen

RHEIN-SIEG-KREIS. Die Weichen sind neu gestellt - das Geschäftsfeld wird erweitert. So lautet die Bilanz der Mitglieder der BürgerEnergie Rhein-Sieg nach ihrer vierten Generalversammlung. Vorangegangen war ein Einblick in die Entwicklung der Energiegenossenschaft im Jahr 2014, die der Vorstandsvorsitzende Thomas Schmitz präsentiert hatte. mehr...

Heizkosten sinken kräftig

Wetter und Energiemärkte entlasten Verbraucher

BERLIN/BONN. Vor allem wer mit Öl heizt, darf sich auf Rückzahlungen freuen. Die privaten Haushalte sind in den vergangenen Jahren von den Heizkosten schwer gebeutelt worden. Zwischen den Jahren 2000 und 2012 verdreifachte sich der Preis für leichtes Heizöl, für Erdgas verdoppelten sich die Kosten. mehr...

Business-Gespräche im Telekom Dome

Der 2. Bonner Karrieretag zeigt berufliche Wege auf

BONN. Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung in Ihrer Nähe? Dann nutzen Sie Ihre Chance und lernen Sie beim 2. Bonner Karrieretag Arbeitgeber aus Bonn und der Region kennen. mehr...

Swap-Geschädigte bei der Sparkasse

Sparkasse weist Vorwurf der Falschberatung zurück

KÖLN. Die Zahl der Kunden der Sparkasse Köln-Bonn, denen riskante Währungs- und Zinsprodukte verkauft worden sind, ist offenbar größer als bislang bekannt. mehr...

Obsternte im Rhein-Sieg-Kreis

Obsternte fällt schwächer aus

ROISDORF. Ein Besuch bei Landgard: Das Unternehmen vermarktet Obst und Gemüse aus der Region. Schwere Hagelschauer in der Zeit um Pfingsten haben die Ernte schwächer ausfallen lassen als normal. mehr...

Bundeskartellamt ermittelt

Bußgeld gegen Schornsteinfeger

KÖLN. Bundeskartellamt ermittelt wegen Absprachen in Köln und Düsseldorf. Der Vorwurf: Man habe in den traditionellen monatlichen Zusammenkünften vereinbart, sich auf seinen Kehrbezirk zu beschränken und nicht um Kunden in anderen Bezirken zu werben. mehr...

Konjunkturumfrage

"Kaum Wachstum in der Region"

BONN/KÖLN. Deutlich schlechtere Konjunkturerwartungen für dieses und das nächste Jahr - das trifft auch auf die Wirtschaft in Köln, Bonn und der Region zu. Wirtschaft in Bonn und Köln fordert mehr öffentliche Investitionen. mehr...

Automobilzulieferer

Recticel schließt Standort in Rheinbreitbach

RHEINBREITBACH. Die Rheinbreitbacher Recticel Automobilsysteme GmbH plant, ihren Standort in Rheinbreitbach zum Jahresende 2015 aufzugeben. Die letzten 40 noch verbliebenen Stellen im Werk werden abgebaut, teilte das Unternehmen gestern mit. mehr...

Fernbusse

Preise werden mittelfristig steigen

FRANKFURT/MAIN. Mit einer düsteren Prophezeiung hat sich city2city aus dem deutschen Fernbusmarkt verabschiedet. "Wir gehen davon aus, dass wir das erste, aber sicherlich nicht das letzte Unternehmen sind, das den Betrieb einstellen wird", erklärte die Tochter des britischen Verkehrskonzerns National. mehr...

City Outlet in Bad Münstereifel

300.000 Besucher gezählt

BAD MÜNSTEREIFEL. Nachdem die Betreiber des City-Outlet in Bad Münstereifel Ende September auf Anfrage des General-Anzeigers keine aktuellen Besucherzahlen nennen wollten, äußerte sich das Center jetzt doch. mehr...

Ringvorlesung

Zählt ein hohes Einkommen oder Gesundheit in der Gesellschaft?

BERLIN/SANKT AUGUSTIN. Versuche, Wohlstand zu messen, gibt es viele. Und oft werde in diesem Zusammenhang vor allem Einkommen für Lebensqualität verantwortlich gemacht, erklärte Reiner Clement, Professor für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, am Montagabend in seinem Vortrag "Lässt sich Wohlstand vermessen?" mehr...

Wertpapier-Depots

Banken locken Privatanleger

KÖLN. Was für den Wettbewerb um Girokonten längst üblich ist, hält Einzug in den Bereich der Wertpapier-Depots: Banken setzen Prämien aus, wenn Privatanleger mit ihrem Depot zu ihnen wechseln. mehr...

Firma Kessko in Beuel

Wo Karamell und Kuvertüre fließen

BONN. Hinter der schlichten Bürofassade an der Königswinterer Straße in Beuel verbirgt sich der Eingang zum süßen Labyrinth. Der Eingang zu der Welt, die Helmut Kessler "mein Herzblut und mein Leben" nennt. mehr...

Meldung der Agentur für Arbeit

Weniger Arbeitslose in der Region

BONN. Vielen jungen Menschen in der Region ist in diesem Herbst ein Einstieg in den Arbeitsmarkt gelungen - das ist auf dem Arbeitsmarkt im September spürbar. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg fällt die Zahl der jugendlichen Arbeitslosen um 14,7 Prozent. mehr...

PEP Award

Ehrung für Gründer in Frühphase

BONN. Die Unterstützung von Ausgründungen aus der Wissenschaft: Das hat sich das PEP Promotorenprogramm, ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Pilotprojekt, zum Ziel gesetzt. mehr...

Ringvorlesung "Äußerer Wohlstand - Innere Armut"

Die andere Seite des Wachstums

ALFTER. Ein Vortrag von Marcelo da Veiga, Rektor der Alanus Hochschule war Teil einer Ringvorlesung unter dem Titel "Äußerer Wohlstand - Innere Armut". Die Reihe wird veranstaltet von der Alanus Hochschule, der Hochschule Bonn-Rhein Sieg und dem General-Anzeiger. mehr...

Michael Fübi kommt von RWE

Neuer Chef beim Tüv

KÖLN. Der Tüv Rheinland bekommt einen neuen Chef. Der Aufsichtsrat des Kölner Prüfkonzerns hat Michael Fübi zum 1. Januar 2015 zum Vorsitzenden des Vorstands berufen, so der Tüv am Montag. mehr...

< <   <   1 2 3 4 |5|   >   > >
Folgen Sie uns auf Google+

Meistgelesen