Aktuelle Wirtschaftsnachrichten aus dem Rhein-Sieg-Kreis, dem Kreis Ahrweiler und dem nördlichen Kreis Neuwied. | GA-Bonn

Untreueprozess von Sal. Oppenheim

Für Ex-Chefs steht viel auf dem Spiel

KÖLN. Für die Ex-Chefs von Sal. Oppenheim steht heute viel auf dem Spiel. Folgt die 16. Große Strafkammer des Kölner Landgerichts unter Vorsitz von Sabine Grobecker heute dem Antrag der Staatsanwaltschaft, müssen Matthias Graf von Krockow, Christopher Freiherr von Oppenheim, Friedrich Carl Janssen und Dieter Pfundt ins Gefängnis. In den Augen der Anklage haben sie die Privatbank bei einem Immobiliengeschäft in Frankfurt und der gescheiterten Rettung von Arcandor um über 100 Millionen Euro geschädigt. mehr...

Neubauten und Sanierungen der Krankenhaus- und Seniorenheimstiftung

Kölner Cellitinnen investieren in der Region

KÖLN. Die Kölner Krankenhaus- und Seniorenheimstiftung der Cellitinnen zur hl. Maria investiert in diesem Jahr Millionen in den Ausbau und die Sanierung ihrer Kliniken und Seniorenheime in Köln, Bonn und der Region. mehr...

Steuerzahlerbund kritisiert Abfallentsorgung

Müllverbrennung immer teurer

DÜSSELDORF. Überkapazitäten von Müllverbrennungsanlagen treiben die Abfallgebühren für Hausbesitzer und Mieter in Nordrhein-Westfalen teils kräftig in die Höhe. Obwohl in NRW nur noch vier Millionen Tonnen Müll im Jahr anfallen, stehen Anlagen mit einer Kapazität von mehr als sechs Millionen Tonen bereit. Die Folge: Gewaltige regionale Unterschiede bei Gebühren. mehr...

Meckenheimer Traditionsunternehmen

Familie Kempen verkauft ihr Autohaus

MECKENHEIM. Jahrzehnte lang war es ein inhabergeführtes Familienunternehmen, jetzt wechselt das Autohaus Kempen zum Jahresende seinen Besitzer. Dann wird die Löhr-Gruppe neuer Eigentümer des Meckenheimer Traditionsunternehmens mit allen vier Betrieben und den Automarken VW, Audi, Seat und Skoda sowie dem Karosserie- und Lackierzentrum. mehr...

Spritverbrauch

Wenn das Sparauto ein Spritschlucker ist

MÜNCHEN/BONN. Wer mit seinem Auto in den Urlaub fährt, kann es bei Stopps an Tankstellen leicht nachrechnen. Der Wagen verbraucht oft weit mehr, als vom Hersteller angegeben. Das hat jetzt der ADAC bei Tests nachgewiesen, nachdem schon die Deutsche Umwelthilfe (DUH) jüngst erhebliche Mehrverbräuche kritisiert hatte. mehr...

Handwerkskammer mit der Situation in der Region zufrieden

Noch Hunderte freie Ausbildungsplätze

KÖLN. Ein leichtes Minus bei den im Ausbildungsjahr 2014/15 neu abgeschlossenen Lehrverträgen macht Ortwin Weltrich keine Sorgen. 20 Verträge weniger seien abgeschlossen, so der Hauptgeschäftsführer der auch für Bonn und die Region zuständigen Handwerkskammer zu Köln gestern. Wahrscheinlich seien auch einige Verträge wegen des Poststreiks noch unterwegs. mehr...

Braunkohle

In der Region herrscht Erleichterung - aber keine Begeisterung

RHEINLAND. Begeisterungsstürme lösen die Energiebeschlüsse der Koalition im Rheinischen Revier nicht wirklich aus. RWE beschäftigt in Tagebauen, Kraftwerken und Veredelungsbetrieben im Rheinischen Revier rund 11.600 Menschen. mehr...

GDL erstreitet einen eigenständigen Tarifvertrag

Erfolgreiche Schlichtung bei der Bahn

BERLIN. Streiks bei der Deutschen Bahn sind bis Ende kommenden Jahres so gut wie ausgeschlossen. Diese Nachricht verkündeten gestern die Streitschlichter Bodo Ramelow und Matthias Platzeck. In Verhandlungen über fünf Wochen haben es der thüringische Ministerpräsident und der brandenburgische Ex-Landeschef geschafft, dass sich die Bahn und die Lokführer-Gewerkschaft GDL auf einen neuen Tarifvertrag einigten. mehr...

Arbeitsmarkt in Bonn und Region

Mehr ältere Menschen mit Job

BONN. Der Arbeitsmarkt der Region entwickelt sich auch im Sommer weiterhin positiv. Nach Angaben der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg fiel die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk im Vergleich zum Vormonat um 23 Personen oder 0,1 Prozent auf 28 684 Personen. mehr...

Kühlschränke

Stromfresser in Keller oder Hobbyraum

KÖLN. Bei Kühl- und Gefrierschränken stand die Energieeffizienzklasse A vor Jahren noch für einen sparsamen Umgang mit Strom. Heute ist die Bewertung A+++ Stand der Technik. mehr...

Bevölkerung in der Region

Junge Arbeitskräfte ziehen weg

BONN. Die Region um Bonn ist innerhalb Nordrhein-Westfalens eine der wirtschaftlich stärksten Regionen, im bundesweiten Standortwettbewerb fällt sie aber zurück. mehr...

Arbeitsmarkt im Ahrkreis

Arbeitslosenquote im Kreis geht leicht zurück

KREIS AHRWEILER. Auf 4,1 Prozent gesunken. Zu Ferienbeginn wird ein "kleines Sommerloch" erwartet. "Erwartungsgemäß geht die Arbeitslosigkeit im Kreis Ahrweiler noch einmal zurück, bevor der Arbeitsmarkt mit Ferienbeginn ins "kleine Sommerloch' fällt." Das sagte gestern Ulrike Mohrs, Chefin der Arbeitsagentur Koblenz-Mayen, die für den Kreis Ahrweiler zuständig ist. mehr...

Sauerländer Bäcker übernimmt Lubig

100 Beschäftigte sollen übernommen werden

BONN. Zwei Monate, nachdem die Verantwortlichen der Bäckerei Lubig beim Bonner Amtsgericht einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt hatten, gibt es jetzt Investoren, die die traditionsreiche Bonner Bäckereikette übernehmen. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5   >   > >
Folgen Sie uns auf Google+

Meistgelesen