Aktuelle Wirtschaftsnachrichten aus dem Rhein-Sieg-Kreis, dem Kreis Ahrweiler und dem nördlichen Kreis Neuwied. | GA-Bonn

Werbekreis Oberpleis

Ittenbacher Einkaufszentrum, Factory Outlet und Internethandel im Blick

OBERPLEIS. "Oberpleis tischt auf!": Unter diesem Motto veranstaltet der Werbekreis Oberpleis am 18. Mai seinen verkaufsoffenen "Grünen Sonntag". Die Geschäftsleute wollen dabei den Besuchern natürlich Speisen, aber auch ihre breite Leistungspalette "auftischen". mehr...

Lossprechungsfeier

Gesellenbriefe für drei neue Elektroniker im Kreis Ahrweiler

AHRWEILER. "Das Handwerk hat einen Mangel an Fachkräften zu beklagen. Dieser Trend wird sich in den kommenden Jahren stark fortsetzen." Klare Worte, die Manfred Krupp, Obermeister der Elektroinnung Ahrweiler am Freitagabend in der Ahr-Akademie fand. mehr...

Pilotenstreik der Lufthansa

Köln/Bonner Flughafen: Terminal ohne Fluggäste

KÖLN/BONN. Normalerweise ist im Terminal 1 des Köln/Bonner Flughafens ordentlich was los. Zum einen beherbergt das Terminal viele Einzelhändler und einen Supermarkt, der 24 Stunden geöffnet hat. Zum anderen sind dort auch die Check-In-Schalter der Lufthansa und ihrer Tochter Germanwings. mehr...

Deutsche Post

Bonner Konzern will Umsatz in Schwellenländern stark ausweiten

FRANKFURT. Den Börsianern gefallen die Zukunftspläne der Deutschen Post DHL gut. Kaum hatte Vorstandschef Frank Appel in Frankfurt die "Strategie 2020: Focus. Connect. Grow" vorgestellt, schnellte die Aktie der Deutschen Post auf ein Allzeithoch. Sie war Tagessieger im Dax. mehr...

Kartellamt ahndet Preisabsprachen

Ein Euro mehr pro Kasten Bier

BONN/KÖLN. Jetzt haben die Gerichte das Wort beim angeblichen Bierkartell. Fast im Minutentakt erklärten gestern Brauereien, gegen eine verhängte Kartellbuße Rechtsmittel einlegen zu wollen. Am Mittwochmittag hatte das Bundeskartellamt Geldbußen wegen verbotenen Preisabsprachen beim Bier von insgesamt 231,2 Millionen Euro verhängt. mehr...

Älteste Ethik-Bank Deutschlands

Mehr als Geld wert

SANKT AUGUSTIN. 1964: Ludwig Erhard ist Bundeskanzler, das Wirtschaftswunder verzeichnet Wachstumsraten von 7,3 Prozent, und die deutsche Mark steht für Stabilität. Hätte damals jemand von Nachhaltigkeit und ethischen Prinzipien bei der Geldanlage gesprochen - er hätte wohl in ziemlich erstaunte Gesichter geblickt. mehr...

Preisabsprachen beim Bier

Gaffel, Früh und Co. wollen sich gegen Bußgelder wehren

BONN/KÖLN. Das Bundeskartellamt steht offenbar unmittelbar vor Abschluss des zweiten Kapitels rund um angebliche Preisabsprachen beim Bier. Dabei drohen Brauereien im Rheinland laut der "Rheinischen Post" Millionenbußen. mehr...

Innovationspreis der Volksbank Bonn/Rhein-Sieg

Mittelständler aus Troisdorf erhalten 25.000 Euro

BONN. "Mit Innovationen geht ein Unternehmen immer Risiken ein. Ohne Innovationen geht ein Unternehmen immer ein", sagte Ferdinand Piëch, Aufsichtsratschef des VW-Konzerns einmal. So gesehen haben die beiden Gewinner des Innovationspreises der Volksbank Bonn Rhein-Sieg beim Abwägen der Risiken soweit zunächst einmal alles richtig gemacht. mehr...

Krim-Krise

Unternehmen in der Region sorgen sich um Russlandgeschäft

TROISDORF. Der Troisdorfer Fensterbauer Peter Mrosik blickt besorgt gen Osten. "Es kann sehr schmerzlich für uns Mittelständler werden", befürchtet der Chef von Profine, Marktführer bei Fensterprofilen mit 3000 Mitarbeitern weltweit, davon 600 in Russland und der Ukraine. mehr...

500 Filialen betroffen

MFO Matratzen-Outlets schließen bundesweit

ELSDORF. Die Firma MFO Matratzen-Outlet schließt am 3. Mai 2014 alle ihre Filialen in Deutschland. Darunter auch die Niederlassungen in Bonn, Bad Godesberg, Köln, dem Rhein-Sieg-Kreis und an der Ahr. mehr...

Dorint in Windhagen

Hotelkette beendet Pachtvertrag wegen enormer baulicher Probleme

WINDHAGEN. Die Hotelkette Dorint wird ihren Standort in Windhagen spätestens bis zum 10. April schließen. Das gab am Freitag der Geschäftsführer der Neue Dorint GmbH, Olaf Mertens, bekannt. Grund dafür seien enorme technische und bauliche Probleme an dem Gebäude. mehr...

Sankt Augustin

Koreanische Vize-Arbeitsministerin engagiert sich für Nachwuchs

SANKT AUGUSTIN. Vor 43 Jahren hat Monika Eichhorn eine Ausbildung bei der Kuhne-Group in Sankt Augustin begonnen. Seither arbeitet sie in der Administration des mittelständischen Unternehmens. Damit ist sie nicht allein. Den Großteil seiner 230 Fachkräfte - etwa 70 Prozent - hat der Betrieb selbst ausgebildet. mehr...

Interview mit Maike Gausmann-Vollrath

Sinzigs neue Wirtschaftsförderin sieht Bedarf in den Randzonen

SINZIG. Die Zeit der Vakanz hat nach 18 Monaten ein Ende. Maike Gausmann-Vollrath (38) ist die neue Wirtschaftsförderin der Stadt Sinzig. Über die Ziele ihrer künftigen Arbeit, die auch Stadtmarketing beinhaltet, sprach Marion Monreal mit ihr. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5   >   > >
Folgen Sie uns auf Google+

Meistgelesen