Aktuelle Wirtschaftsnachrichten aus dem Rhein-Sieg-Kreis, dem Kreis Ahrweiler und dem nördlichen Kreis Neuwied. | GA-Bonn

Ford in Köln

Kurzarbeit wird reduziert

KÖLN. Die Nachfrage nach dem in Köln produzierten Modell Fiesta hat sich so weit erholt, dass die Kurzarbeit im Oktober und November von elf auf neun Tage reduziert werden konnte. Am Freitag war der letzte Tag ohne Arbeit für die Fahrzeugfertigung, in der rund 4000 Mitarbeiter beschäftigt sind. mehr...

Ausbildungsstellen in NRW

Spitzengespräch zwischen Landesregierung und Wirtschaftsvertretern

DÜSSELDORF. Die NRW-Wirtschaft will 2015 deutlich mehr Lehrverträge abschließen als 2014. mehr...

Interview mit Isabel Schnabel

Die Wirtschaftsweise fordert mehr Einsatz des Staates für Infrastruktur

Die Wirtschaftsweise Isabel Schnabel rät der Bundesregierung, mehr Geld für bessere Infrastruktur zur Verfügung zu stellen. Neue Schulden sollten dafür aber nicht aufgenommen werden. Mit Schnabel sprach GA-Korrespondent Hannes Koch. mehr...

Viel Geld für Weihnachten

Stimmung im Handel in der Region gedämpft

BONN/BERLIN. Pro Kopf im Schnitt 447 Euro für Geschenke: Vor Weihnachten ist die Welt für den Handel in Deutschlands Innenstädten noch in Ordnung. Das Einkaufserlebnis zwischen Glühweinständen und Tannenbäumen lassen sich die Deutschen auch in Zeiten des Internets nicht nehmen. mehr...

Flughafensanierung kostet 75 Millionen Euro

Großinvestition in Köln/Bonn

KÖLN/BONN. Der Flughafen Köln/Bonn will im kommenden Jahr das größte Sanierungsprogramm in der Geschichte des Airports starten und bis zum Jahr 2022 rund 75 Millionen Euro in die Erneuerung der Start- und Landebahnen, die Vorfeldflächen und das Entwässerungssystem investieren. mehr...

Richtig erben und vererben

Experten informierten in Bonn zu Testament und Erbvertrag

BONN. Zahlreiche GA-Leserinnen und -Leser nutzten am Montag die Gelegenheit, sich beim Forum Erbrecht im Volksbank-Haus in Bonn von Notaren aus erster Hand über Testament und Erbvertrag zu informieren. Nachstehend Fragen und Antworten: mehr...

Ryanair plant Internet-Reiseportal

Vorbild ist das Internetkaufhaus Amazon

DUBLIN. Kunden sollen auf der Plattform gehalten werden und auch Unterkünfte, Mietwagen, Busverbindungen und Restaurantbesuche buchen. mehr...

Köln/Bonn wieder auf Wachstumskurs

Mehr Fracht und Passagiere - Flughafen legt beim Umsatz leicht zu

KÖLN/BONN. Bis zum Jahre 2016 entsteht ein neues Besucherzentrum. Rund 3,5 Millionen Euro sollen investiert werden. Herzstück des Vorhabens ist ein Besuchercenter nebst Erlebnisplattform mit Kino und Luftfahrtausstellung. mehr...

Interview mit Andreas Mundt

"Das Tempo ist eine Herausforderung für uns"

Im Umgang mit den großen Internet-Riesen wie Google prüft die Bundesregierung Änderungen am Kartellrecht. Andreas Mundt, Präsident, des Bundeskartellamtes, sieht eine Herausforderung für seine Behörde darin, mit der Dynamik der Marktveränderungen Schritt zu halten. Mit Mundt sprach Claudia Mahnke. mehr...

Urteil des Bundesgerichtshofs

Rückzahlung für Häuslebauer

BERLIN. Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH), das die Bearbeitungsgebühr bei Verbraucherkrediten für unwirksam erklärt hat, sehen sich Banken schon milliardenschweren Rückforderungen von Verbrauchern ausgesetzt. mehr...

Investitionsprogramm

Telekom sieht sich als "Pionier"

BONN. Timotheus Höttges weiß genau, dass derzeit etliche Kunden an der Serviceleistung der Deutschen Telekom verzweifeln. "Wir versuchen, die Probleme zügig zu beheben", sagte der Vorstandschef gestern bei der Vorstellung der Zahlen zum dritten Quartal des Geschäftsjahres. mehr...

Manager vor Gericht

Neuer Teldafax-Prozess in Bonn

BONN/TROISDORF. Der Prozess um die Pleite des Troisdorfer Energiekonzerns Teldafax wird Anfang des kommenden Jahres erneut beginnen. Wie Philipp Prietze, Sprecher des Bonner Landgerichts, gestern mitteilte, haben die Richter der Wirtschaftsstrafkammer vor, ab dem 26. Januar 2015 zu verhandeln. mehr...

Streik der Lokführer

Wie Verkehrsunternehmen und Bahnreisende reagieren

BONN. Kommt der Zug oder fällt er aus? Auf diese Frage finden Bahnreisende in der Region heute zumindest Hinweise. Die Bahn hat am Mittwoch für einige Strecken zumindest Ersatzfahrpläne benannt. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5   >   > >
Folgen Sie uns auf Google+

Meistgelesen