Aktuelle Wirtschaftsnachrichten aus dem Rhein-Sieg-Kreis, dem Kreis Ahrweiler und dem nördlichen Kreis Neuwied. | GA-Bonn

Kampf gegen den US-Internetkonzern

EU: Google findet vor allem die eigenen Verkaufsanzeigen

BRÜSSEL. Die EU-Kommission wirft Google Behinderung der Konkurrenz vor und droht dem US-Konzern mit einer Milliardenstrafe. Ein mögliches Bußgeld am Ende des Wettbewerbsverfahrens könnte aktuell bis zu 6,6 Milliarden Euro betragen. mehr...

Güterumschlag steigt kräftig

Häfen in Bonn und Lülsdorf legen zu

BONN/LÜLSDORF. Über die Rheinhäfen in Bonn und Niederkassel-Lülsdorf sind im vergangenen Jahr erheblich mehr Güter umgeschlagen worden als im Vorjahr. Angesichts stark wachsender Transportmengen entlang der Rheinschiene fordert die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/ Rhein-Sieg Investitionen in die Wasserstraßen. mehr...

GA-Telefonaktion

Steuerexperten stehen Rede und Antwort

BONN. Der Abgabetermin für die Steuererklärung rückt immer näher. Stichtag ist der 31. Mai für alle, die keinen Steuerberater in Anspruch nehmen. Die Experten Harald Patt, Lars Nottelmann und Gero Hagemeister beantworten heute Abend zwischen 18 und 20 Uhr unter den Telefonnummern 0228/6688-274, -275, -276 ihre Fragen. mehr...

James Lasts letzte Tour

Abschied nehmen fällt schwer

Er sitzt in der Suite eines Kölner Hotels auf einem Sofa, und spricht über seinen Abschied. Der Bandleader und Erfinder des "Happy Sound" James Last absolviert seine letzte Tour. mehr...

Fahrgastzahlen beim VRS nehmen kaum noch zu

Nahverkehr in der Region stagniert

KÖLN/SIEGBURG/BONN. Die Fahrgastzahlen im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) nehmen nur noch minimal zu. Die Zuwachsraten der vorigen beiden Jahre hat der Verbund 2014 nicht mehr erreicht. mehr...

Oppenheim-Verfahren auf der Zielgeraden

In kleinen Schritten zum Urteil

KÖLN. Der Untreueprozess gegen die Ex-Führung von Sal. Oppenheim und den Immobilienentwickler Josef Esch ist auf der Zielgeraden. Sabine Grobecker, die Vorsitzende Richterin der 16. Großen Strafkammer, hat vor Ostern deutlich gemacht, dass die Kammer ihr Programm abgearbeitet hat und die Verteidiger aufgefordert, etwaige Beweisanträge möglichst bald zu stellen. mehr...

Internet-Start-up

Apps aus Bonn für alle

BONN. Thomas Bendler und Tristan Hahne trauten ihren Augen kaum, als sie vor rund zweieinhalb Jahren das Angebot einer Agentur für eine App für ihr Unternehmen in der Hand hielten. Schlappe 40 000 Euro sollte die Applikation kosten, in der sich die lokalen Filialen einer Fastfood-Kette vorstellen und digitale Coupons anbieten wollten. mehr...

100 tage in Mindestlohn

"Jede Überstunde muss notiert werden"

BONN. Seit genau 100 Tagen gibt es heute den Mindestlohn in Deutschland. Arbeitnehmern steht ein Stundenlohn von mindestens 8,50 Euro zu. mehr...

Restaurantkette Vapiano wächst: Weltweit 18 neue Filialen

Satter Umsatz mit Pizza und Pasta

BONN. Die Restaurantkette Vapiano mit Sitz in Bonn hat nach eigenen Angaben 2014 als ihr bestes Geschäftsjahr abgeschlossen. Weltweit erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 385,9 Mio Euro. In Deutschland wuchs Vapiano im Vergleich zum Vorjahr um 9,3 Prozent auf einen Umsatz von 175,1 Millionen Euro. mehr...

Gesundheits-Apps sind beliebt

Die Fitness-Branche ist gut in Form

KÖLN. Rekorddaten zum 30-jährigen Bestehen: Am 9. April geht die Fibo, die weltweit führende Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit mit einen Flächenrekord an den Start. mehr...

Gewerbeanmeldungen in Bonn und RHein-Sieg-Kreis

Weniger Gründungen in der Region

BONN. Die Gründungsdynamik in Bonn und der Region hat im vergangenen Jahr spürbar nachgelassen. Das geht aus Zahlen des Statistischen Landesamtes hervor. mehr...

Zukunftspläne der Rewe Group

Kölner Rewe sieht sich auf Erfolgskurs

KÖLN. Die Rewe Group und ihre Unternehmen wachsen profitabel aus eigener Kraft. Das sei für ihn die entscheidende Erkenntnis aus den guten Ergebnissen des Geschäftsjahres 2014, sagte Vorstandsvorsitzender Alain Caparros vor Journalisten. mehr...

Freie Lehrstellen in der Region

Weniger Menschen ohne Arbeit

KREIS AHRWEILER. Die Zahl der Arbeitslosen ist im März im Kreis Ahrweiler um 103 auf nun 2998 zurückgegangen. Die Arbeitslosenquote sinkt um 0,2 auf 4,5 Prozent. Vor einem Jahr zählten die Statistiker der Arbeitsagentur zwar 31 arbeitslose Menschen weniger, auf die Quote hat diese relativ geringe Abweichung jedoch keine Auswirkung. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5   >   > >
Folgen Sie uns auf Google+

Meistgelesen