Aktuelle Wirtschaftsnachrichten aus dem Rhein-Sieg-Kreis, dem Kreis Ahrweiler und dem nördlichen Kreis Neuwied. | GA-Bonn

Köln/Bonn: Klage gegen Vorfeld-Erweiterung

Fluglärm-Gegner siegen vor Gericht

KÖLN/LEIPZIG. Die Klage von Anwohnern des Köln/Bonner Flughafens gegen die Erweiterung eines Vorfeldes war erfolgreich. mehr...

Finanzwirtschaft

Frankfurter Gedankenspiele um die Postbank

FRANKFURT/BONN. Die Deutsche Bank droht im internationalen Wettbewerb zurückzufallen und sucht nach einer neuen Strategie. mehr...

Auch Rhenag senkt Strompreis

0,48 Cent pro Kilowattstunde weniger

SIEGBURG. Nach Regionalgas Euskirchen ermäßigt nun auch ein zweiter Energieversorger in der Region den Strompreis. mehr...

Handel in Deutschland

Geschäft mit Technik boomt

KÖLN. Auch in diesem Jahr werden wieder Smartphones, Fernseher oder Kaffeemaschinen unter dem Weihnachtsbaum liegen. Das treibt den Umsatz des Technik-Handels, so der Bundesverband Technik des Einzelhandels (BVT) am Mittwoch in Köln. Der erwartet im laufenden Jahr ein Umsatzplus von vier Prozent auf 56,4 Milliarden Euro. mehr...

AOK Rheinland: Beitrag bleibt unverändert

Kassen zurren Beiträge fest

KÖLN. In diesen Tagen setzen die Krankenkassen ihren individuellen Zusatzbeitrag für 2015 fest. Den Zusatzbeitrag finanzieren allein die Versicherten, er ergänzt den auf 14,6 Prozent reduzierten Grundbeitrag, den sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber teilen. mehr...

Neustart bei Fastfood-Kette

Burger-King-Filialen öffnen wieder

HENNEF/SANKT AUGUSTIN/BONN. Die sechs Elftklässler des Hennefer Gymnasiums mussten unverrichteter Dinge wieder gehen. Im Frühstücksfernsehen hatte einer von ihnen gehört, dass die seit mehreren Wochen geschlossenen Burger-King-Filialen an diesem Montag wieder öffnen würden. mehr...

Delisting wird seit einem BGH-Urteil heiß diskutiert

Leichter Abschied für Vorstände

KÖLN. Nicht wenige Unternehmen mit Großaktionären verabschieden sich von der Börse. "Delisting" wird heiß diskutiert, seitdem der Bundesgerichtshof (BGH) im Oktober 2013 seine Rechtsprechung zu diesem Thema komplett geändert hat. mehr...

Berliner Flughafen-Chef will im Sommer zurücktreten

Mehdorn macht den Abflug

BERLIN/BONN. Das Lebenswerk des Managers Hartmut Mehdorn bleibt unvollendet. Der Chef der Berliner Flughafengesellschaft tritt vom Posten des Geschäftsführers spätestens im Sommer 2015 zurück. mehr...

Mietpreisbremse

In Deutschland fehlen viele Wohnungen

BERLIN. In den Groß- und Universitätsstädten ächzen viele Menschen unter hohen Mieten. Ein Wohnungswechsel geht richtig ins Geld. Es ist keine Seltenheit, dass ein Eigentümer ein Fünftel auf die alte Kaltmiete draufschlägt, wenn ein neuer Mietvertrag fällig wird. mehr...

Banken investieren ins digitale Geschäft

Kreditberatung im Videochat

KÖLN. In einem weißen Kubus, der von Filiale zu Filiale reist, demonstriert die Deutsche Bank derzeit in NRW, wie Bankgeschäfte in der Zukunft erledigt werden können. mehr...

Burger King Skandal

"Alles hängt an Burger King Europe"

MÜNCHEN. 3000 Beschäftigte der 89 geschlossenen Burger-King-Filialen zittern nun in der Vorweihnachtszeit um ihren Job. Nur ein Ende des Lieferstopps kann sie retten. mehr...

Institut der deutschen Wirtschaft

Studie kritisiert Mietpreisbremse

KÖLN. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) warnt vor möglichen negativen Folgen der Einführung der Mietpreisbremse für den Wohnungsmarkt. "Die Mietpreisbremse wirkt großflächig", lautet das Fazit einer aktuellen Studie, die das IW gestern in Köln vorstellte. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5   >   > >
Folgen Sie uns auf Google+

Meistgelesen