L123 in Wachtberg

70-Jähriger Radfahrer verletzt sich bei Unfall

Symbolfoto.

Symbolfoto

Wachtberg. Zwischen Wachtberg-Arzdorf und Berkum hat eine Autofahrerin einen 70-jährigen Radfahrer beim Überholen touchiert. Der Mann stürzte daraufhin in ein Feld und verletzte sich.

Bei einem Überholvorgang auf der L123 zwischen Wachtberg-Arzdorf und Berkum ist es am Donnerstagabend zu einem Unfall zwischen einer Autofahrerin und einem Radfahrer gekommen. Der 70-jährige Radfahrer war in Richtung Berkum unterwegs, als er vom Seitenspiegel des Autos touchiert wurde. Der Mann verlor daraufhin die Kontrolle über sein Rad und landete in einem Feld neben der Fahrbahn.

Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, über die schwere der Verletzungen gibt es aktuell noch keine Informationen. Der nach dem Unfall entstandene Stau hat sich bereits wieder aufgelöst.