Einsatzübung in Swisttal

Große Feuerwehrübung auf Gelände der RSAG

Swisttal/Miel. Jedes Jahr probt die Swisttaler Feuerwehr den Ernstfall. Auch in diesem Jahr ist ein besonderes Szenario geplant um im Notfall die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.

Die Feuerwehr Swisttal überlässt nichts dem Zufall. Jedes Jahr wird der Ernstfall geprobt. Für 2016 führen die Wehrleute eine Großübung auf der Umladestation der RSAG in Swisttal-Miel durch.

Wehrleiter Stefan Schumacher koordiniert die Einsatzübung. Bei dem geplanten Szenario gibt es eine Explosion im Bereich des Gefahrstofflagers und der Verschüttungen, die sich auf die übrigen Bereiche der Umladestation, sowie bis dahinter, ausweitet.

 

Bei der Übung werden alle Einsatzkräfte der Feuerwehr Swisttal dabei sein. Schumacher rechnet mit ca. 100 Teilnehmern.