Feuerwehr löscht Glutnester in der Dämmung

Dachgeschoss brennt in Ollheim

Swisttal-Ollheim. Mit 60 Einsatzkräften rückte die Feuerwehr am Freitagabend aus, um einen Brand in einer Dachgeschosswohnung in Ollheim zu löschen.

Zu einem Brand wurden am Freitagabend gegen 19.20 Uhr mehrere Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr nach Ollheim gerufen. An der Ludendorfer Straße qualmte es stark aus Obergeschoss und Dachgeschoss.

Mit der Drehleiter verschafften sich die Wehrleute Zugang zum Brandherd. Laut Feuerwehr war die Dachdämmung in Mitleidenschaft gezogen. 60 Wehrleute waren im Einsatz. Wegen zahlreicher Glutnester dauerte die Brandsicherung länger. Die Straße war vorübergehend für den Durchgangsverkehr gesperrt. Verletzt wurde niemand.