Bunte letzte Schulwoche

Abiturienten feiern Mottowoche in Rheinbach

Mottotag am letzten Schultag am Städtischen Gymnasium

Mottotag am letzten Schultag am Städtischen Gymnasium

Rheinbach. Mit Musik und bunten Kostümen feiern die Abiturienten des Städtischen Gymnasiums in Rheinbach ihre letzte Schulwoche. Die Abiturprüfungen beginnen im Mai.

Als Countdown auf das Ende ihrer Schulzeit gestalten die Abiturienten der Region ihre letzte Unterrichtswoche. So trugen sie am Städtischen Gymnasium Rheinbach an jedem Tag ein anderes Kostüm. Die Mottotage lauteten unter anderem „Erster Schultag“ mit Schultüte, „Helden der Kindheit“ oder wie auf dem Foto „Geschlechtertausch“.

Dazu gehörte stets auch ein bisschen Feiern mit Musik. Insgesamt blieben die Jugendlichen aber friedlich, so der stellvertretende Schulleiter Marcelo Jansen. „Wenn wir sie baten, die Musik leiser zu machen, wurde das anstandslos gemacht“, lobte er den Jahrgang. Etwas wilder wird es erfahrungsgemäß am Freitag, dem letzten Schultag. Dann tragen die Abiturienten ihre Mottopullover und veranstalten den „Abi-Gag“. Zur Vorbereitung übernachten einige sogar in der Schule. Mit den Osterferien endet ihre Unterrichtszeit, im Mai beginnen die Abiturprüfungen.