Unfall auf Rheinbacher Landstraße

Auto prallt bei Meckenheim gegen Ampel

10.02.2016 Meckenheim. Aus bisher unbekannter Ursache ist die Fahrerin eines VW-Golfs am Mittwochnachmittag auf der L 158 von der Fahrbahn abgekommen.

Kurz hinter dem Parkplatz des S-Bahn-Bahnhofs Meckenheim verlor die 55-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Die Frau war auf der Rheinbacher Landstraße in Richtung Rheinbach unterwegs, als sie in der Nähe des des S-Bahn-Bahnhofs Meckenheim mit ihrem Auto von der Straße abkam.

An der Kreuzung L158/Kalkofenstraße prallte sie mit ihrem Auto gegen einen Ampelmast. Notarzt und Rettungskräfte versorgten die verletzte Frau am Unfallort. Anschließend wurde sie zur Weiterbehandlung in ein Krankenhaus gebracht. Während des Rettungseinsatzes kam es nur zu geringen Behinderungen des Verkehrs. (Axel Vogel und Marcel Dörsing)