Team des Freiwilligenzentrums OASE

50 Ehrenamtler wurden in Meckenheim schon vermittelt

Zum Jahresempfang hatte das OASE-Team ins Caritashaus eingeladen.

MECKENHEIM. Mit nur zwei Zahlen fasste Henning Brümmer, Sprecher des OASE-Teams beim Jahresempfang der Freiwilligenorganisation im Caritashaus zusammen, was die Ehrenamtsbörse in den vergangenen drei Jahren geleistet hat: Anfang des Jahres gelang die 50. Vermittlung eines Ehrenamtlers und 35 Institutionen haben sich seit Gründung der OASE ("Offene Angebote Soziales Engagement") mit der Bitte um ehrenamtliche Unterstützung an das Freiwilligenzentrum gewandt.

Hinter diesen Zahlen verbergen sich eine Menge persönliches Engagement und wertvolle Hilfe für Einzelne. Die 50. Vermittlung ist die Hausaufgabenbetreuung, die Jürgen Haushalter für Schüler der Geschwister-Scholl-Hauptschule leistet. Die 35. Institution, die ehrenamtliche Unterstützung benötigt, ist die "Gesellschaft für soziale Eingliederung Rheinbach", die sich um Strafgefangene der Rheinbacher Justizvollzugsanstalt kümmert.

Zu einigen der Institutionen, die auf den Ehrenamtler-Pool der OASE zugreifen, sei mittlerweile schon ein erfreulich enger Kontakt entstanden, berichtete Brümmer, so beispielsweise zur Meckenheimer Theodor-Heuss-Realschule, an die sechs Helfer vermittelt wurden. Brümmer selbst gehöre zum "kompetenten Nachhilfe-Team", verrieten Rektorin Claudia Hesseler und Konrektorin Monika Steffens, die unter den Gästen waren. Dabei gehe das Engagement der ehrenamtlichen Helfer "weit über die bloße Vermittlung von Wissen hinaus", vielmehr kümmerten sie sich auch ganz persönlich um das Wohl ihrer Schützlinge.

Bürgermeister Bert Spilles bezeichnete das Team der OASE und die Ehrenamtler als "Botschafter Meckenheims". Lob zollte auch Annegret Kastorp vom Fachdienst Gemeindecaritas dem Team, zu dem auch Claudia Rütten, Gerd Michel, Hans-Jürgen Seckelmann, Hermann Linke und Franz Radmacher zählen. Die OASE leiste wichtige Netzwerkarbeit und habe eine große Wirkung auf das Miteinander im Gemeinwesen.

Infos zum Freiwilligenzentrum: www.oase-meckenheim.de