Charity-Küchenparty

Ein kulinarisches Feuerwerk

Ein gutes Team für die Äthiopienhilfe: Marc Wadehn (l.) und Ralf Bos laden in den Römerhof ein.

Ein gutes Team für die Äthiopienhilfe: Marc Wadehn (l.) und Ralf Bos laden in den Römerhof ein.

Bornheim. Spitzenköche laden im September zu einer Aktion für die Äthiopienhilfe in den Römerhof ein.

Mit großer Begeisterung berichtet der Delikatessenhändler Ralf Bos von seinen Begegnungen mit Karlheinz Böhm und dessen Äthiopienhilfe. Seit mehr als zehn Jahren gelingt es Bos nun, mit seinem Idealismus Spitzenköche und Gastronomen sowie Feinkostlieferanten für seine zusammen mit Eckart Witzigmann ins Leben gerufene Initiative "Spitzenköche für Afrika" (SKFA) zu gewinnen.

1,75 Millionen Euro konnte SKFA inzwischen an Böhms Stiftung "Menschen für Menschen" überweisen. Heute befindet sich die neunte durch SKFA finanzierte Schule im Bau.

Auch Marc Wadehn ist einer der Spitzenköche, die sich in den Dienst der Äthiopienhilfe stellen. Wadehn arbeitete in seinen 25 Jahren als Koch in der Spitzengastronomie bereits in namhaften Restaurants wie dem "El Patio" in Port d'Andratx, Mallorca, und der "Orangerie" im Brühler Schloss Augustusburg. Jetzt betreibt er das "Culinarisch.es im Römerhof".

Im September richtet Wadehn eine Charity-Küchenparty im Bornheimer Römerhof aus, die Bos bei der Ankündigung des Projekts als ein "kulinarisches Feuerwerk" bezeichnete.

Am Samstag, 29. September, wird im idyllischen Ambiente des Römerhofs auf Terrasse und Wiesengelände gekocht und genossen, was Feinschmeckerherzen höher schlagen lässt. An hochwertigen Ständen servieren die Köche Fisch und Meeresfrüchten sowie feinstes Fleisch aus dem Smoker und vom Grill.

Wadehn, der Spezialist der mediterranen Küche, kredenzt eine selbst zubereitete Paella und "Trüffelpapst" Bos serviert Pasta. Dazu gibt es edle Weine beispielsweise von Nahewinzer Martin Tesch, der als Punkrocker der Riesling-Szene gefeiert wird.

"Der komplette Erlös unseres Delikatessenevents wird an die Initiative 'Spitzenköche für Afrika' gespendet. Deshalb freuen wir uns auf zahlreiche Gäste an diesem Tag", so Wadehn. Für das Ziel der Spitzenköche, in jedem Jahr eine Schule für etwa 1000 Kinder in Afrika bauen zu können, wird auch die Charity-Küchenparty im Römerhof einen wesentlichen Beitrag leisten.

Neben den kulinarischen Angeboten gibt es bei einer Tombola Golf-Schnupperkurse, edle Grills oder auch Essensgutscheine zu gewinnen, die von den Sponsoren des Events zur Verfügung gestellt wurden.

Die Charity-Küchenparty beginnt am Samstag, 29. September, um 16 Uhr (Ende offen) im Restaurant des Römerhofs, Römerhof 1 in Bornheim. Eintrittskarten kosten 111 Euro (inklusive aller Speisen und Getränke).

Reservierungen unter der Telefonnummer (02222) 8279953 oder per E-Mail an info@culinarisch.es