Ministerin und CDU-Chefin

Annegret Kramp-Karrenbauer kommt nach Bornheim

Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundesvorsitzende der CDU.

Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundesvorsitzende der CDU.

Bornheim. Gerade wurde sie zur Verteidigungsministerin ernannt, im März 2020 kommt Annegret Kramp-Karrenbauer dann nach Bornheim. Dort ist sie Gast des Stadtjugendrings.

Die Vorsitzende der CDU und neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer wird im März 2020 nach Bornheim kommen. Das teilte Dominik Pinsdorf, Vorsitzender des Stadtjugendrings Bornheim, dem General-Anzeiger mit. Er habe die Zusage der Politikerin am vergangenen Freitag erhalten, so Pinsdorf.

Kramp-Karrenbauer wird bei der nächsten Auflage in der Reihe „Jugend trifft auf Politik“ sprechen, die am 20. März 2020 im Bornheimer Ratssaal stattfinden soll. Nach Pinsdorfs Angaben wird die Diskussionsrunde zwischen Jugendlichen und Politikern unter dem Motto „Starke Frauen in der Politik“ stehen. Neben Kramp-Karrenbauer haben laut Pinsdorf die EU-Abgeordnete Terry Reintke (Grüne) und NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) ihr Kommen zugesagt. Angefragt seien zudem die Linken-Parteivorsitzende Katja Kipping und die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD).