Auf der Kirchgasse

Polizei nimmt mutmaßliche Autoknacker in Alfter fest

Autodiebstahl

Symbolfoto.

BONN. Nach dem Notruf einer aufmerksamen Zeugin konnte die Bonner Polizei in der Nacht auf Montag zwei mutmaßliche Autoknacker auf der Kirchgasse in Alfter festnehmen.

Nach dem Notruf einer Zeugin hat die Bonner Polizei in der Nacht zu Montag zwei Männer festgenommen, die in Alfter einen Kleintransporter aufgebrochen haben sollen. Wie die Polizei mitteilt, waren die mutmaßlichen Autoknacker der Frau gegen 0.30 Uhr auf der Kirchgasse aufgefallen. Als sie sah, dass sie sich an dem geparkten Fahrzeug zu schaffen machten, rief sie die Polizei.

Die Tatverdächtigen fuhren schließlich mit dem Kleintransporter davon, kamen allerdings nicht weit: Noch auf der Kirchgasse stoppten die alarmierten Polizisten das Auto. Neben einem 24- und einem 34-Jährigen fanden die Beamten in dem Fahrzeug auch Aufbruckwerkzeug. Die beiden Männer, die das Türschloss des Pkw aufgebrochen haben sollen, wurden festgenommen.