Tontagebau Schenkenbusch

Erweiterungspläne werden veröffentlicht

Tonabbau Witterschlick: Links des Lüsbacher Wegs wird derzeit Ton abgebaut. Künftig soll dies auch rechter Hand erfolgen.

Tonabbau Witterschlick: Links des Lüsbacher Wegs wird derzeit Ton abgebaut. Künftig soll dies auch rechter Hand erfolgen.

Alfter-Witterschlick. Die Bezirksregierung Arnsberg wird am 17. Februar 2018 den Rahmenbetriebsplan zum Tontagebau Schenkenbusch im Amtsblatt der Gemeinde Alfter veröffentlichen, ab dem 19. Februar liegt er im Rathaus aus.

Das teilt die Gemeindeverwaltung auf ihrer Internetseite mit. Wie berichtet, will das Unternehmen Sibelco die Abbaufläche in Witterschlick von 43 Hektar um 17,5 Hektar nördlich des Lüsbacher Wegs erweitern. Für den Abbau veranschlagt Sibelco 40 Jahre. In etwa zwei Jahren soll dort begonnen werden, während die Arbeiten im jetzigen Gebiet südlich des Lüsbacher Wegs 2023 eingestellt werden könnten.

Verwaltung, Politik und Anwohner haben sich in der Vergangenheit mehrfach gegen die Erweiterung ausgesprochen. Die Entscheidung darüber trifft aber die für Bergbau zuständige Bezirksregierung Arnsberg.

Einwendungen einen Monat lang möglich

Wie die Gemeinde weiter mitteilt, werden die zum Rahmenbetriebsplan zugehörigen Unterlagen ab Montag, 19. Februar, im Alfterer Rathaus zur Einsichtnahme ausliegen. „Jeder, dessen Belange durch das Vorhaben berührt werden, kann bis einen Monat nach Ablauf der Auslegungsfrist bei der Bezirksregierung Arnsberg [...] oder bei der Auslegungsstelle schriftlich oder zur Niederschrift Äußerungen und Einwendungen vorbringen“, heißt es auf der Internetseite der Gemeinde weiter.

Gemeindeverwaltung muss sich bis Anfang März äußern

Die Gemeinde selbst muss nach eigenen Angaben ihre Stellungnahme bis Donnerstag, 1. März, abgeben. Ein Entwurf der Stellungnahme der Gemeinde Alfter soll den Mitgliedern des Ausschusses für Gemeindeentwicklung vorgelegt werden. Diese kommen an diesem Donnerstag, 15. Februar, ab 17 Uhr im Alfterer Rathaus zu ihrer nächsten Sitzung zusammen. Der Tagesordnungspunkt zum Tontagebau in Witterschlick ist öffentlich.

(Karte: openstreetmap.org, Quelle: Sibelco, Grafik: ga-bonn.de)