Ausnahmetalent aus Heimerzheim

Unterstützer für Taekwondo-Sportler

Unternehmer Theo Voigt ( l.) unterstützt den jungen Taekwondo-Kämpfer Ranye Drebes.

Unternehmer Theo Voigt ( l.) unterstützt den jungen Taekwondo-Kämpfer Ranye Drebes.

Heimerzheim. Unternehmer Theo Voigt fördert das junge Ausnahmetalent Ranye Drebes.

Der 15-jährige Heimerzheimer Ranye Drebes vom Taekwondo Verein Swisttal gilt als Ausnahmetalent in seiner Sportart. So hat sich der Schüler des Jahres 2015 an der "Eliteschule des Sports" in Bonn bereits ein Palette hochkarätige Titel gesichert: mehrfacher Deutscher Meister, Europameister in Frankreich sowie Weltmeister in Korea. Der 15-Jährige ist zudem Perspektivteam-Mitglied des Olympiastützpunkts Rheinland.

Auf seinem sportlichen Weg nach oben braucht das junge Talent allerdings finanzielle Unterstützung. Die bekommt Ranye jetzt: Heimerzheims Ortsvorsteher Hermann Leuning hatte vor wenigen Wochen den Kontakt zu Theo Voigt vermittelt, dessen gleichnamiges Bäckerei-Unternehmen seinen Sitz ebenfalls in Heimerzheim hat.

Voigt will dabei nicht als Sponsor auftreten, sondern Ranye Drebes lieber mit "einer einmaligen Spende" unterstützen.

Was mancher Außenstehende sich nicht oder nur schwer vorstellen kann: Wer wie Ranye Drebes sportlich so ambitioniert und hochkarätig unterwegs ist, hat jede Menge finanzieller Aufwendungen zu stemmen.

So wollen zum Beispiel Reisekosten beglichen werden, erklärt Ranyes Vater Rainer Drebes: "Mein Sohn muss an vielen Wettkämpfen teilnehmen, die oft weit entfernt sind." So muss Ranye nicht nur kreuz und quer durch Deutschland reisen. Auch Wettkämpfe in der Türkei und Slowenien stehen an, erklärt Vater Drebes.

Dass das Taekwondo-Talent jetzt in Unternehmer Theo Voigt einen Förderer gefunden hat, kommt nicht von ungefähr. Voigt entstammt einer traditionsreichen Bäckerei-Familie aus dem benachbarten Bornheim-Merten, die bereits seit 1894 Backwaren herstellt. Inzwischen geschieht das von Heimerzheim aus, sodass sich Voigt seiner Heimat und dem dortigen Sport verbunden sieht.