Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

Vogelschutz am Glaskubus

Die Streifen an den Fenstern bleiben

SIEBENGEBIRGE. Der Glaskubus behält seine Vogelschutzstreifen. Seit Donnerstag ist der Rechtsstreit zwischen dem Bund für Naturschutz Deutschland (BUND) und dem Rhein-Sieg-Kreis beendet. mehr...

Siebengebirge

BUND prangert Regionale-Projekte an

SIEBENGEBIRGE. In seinem gerade erschienenen Schwarzbuch prangert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Rhein-Sieg 17 Fälle mit Artenschutzverstößen im Kreisgebiet an. mehr...

Drachenfels in Königswinter

Glaskubus lockt 30 bis 40 Prozent mehr Tagestouristen

KÖNIGSWINTER. Die Neugestaltung des Drachenfelsplateaus mit dem Glaskubus und mehr Angebote in der Stadt haben Königswinter in diesem Sommer einen Besucherboom beschert. "Wir haben beim Tagestourismus Zuwächse zwischen 30 und 40 Prozent zu verzeichnen. mehr...

Drachenfels in Königswinter

Motiv für die Fototapete

KÖNIGSWINTER. Sonnenbalkon Drachenfels. Irmtrud und Dietmar Preibisch genossen den "Weitwinkelblick" von den Sitzstufen des Plateaus aus. "Das wäre ein Motiv für eine Fototapete fürs Wohnzimmer", meinte der Honnefer. Und seine Frau bestätigte: "Der weite Blick ist umwerfend. Die Atmosphäre ist schön, das Ambiente gut und die Restauration auch. Es ist toll geworden." mehr...

Zur Eröffnung

Der Drachenfels erlebte einen Besucheransturm

KÖNIGSWINTER. Sonnenbalkon Drachenfels. Irmtrud und Dietmar Preibisch genossen den "Weitwinkelblick" von den Sitzstufen des Plateaus aus. "Das wäre ein Motiv für eine Fototapete fürs Wohnzimmer", meinte der Honnefer. Und seine Frau bestätigte: "Der weite Blick ist umwerfend. Die Atmosphäre ist schön, das Ambiente gut und die Restauration auch. Es ist toll geworden." mehr...

Drachenfelsplateau

Feierliche Eröffnung am Sonntag

KÖNIGSWINTER. Mit einem Konzert und Führungen wird heute zwischen 10 und 18 Uhr die feierliche Eröffnung des Drachenfelsplateaus begangen. Von 11 Uhr bis 12.30 Uhr wird die Band der Musikschule unter Leitung von Walter Burger für die Unterhaltung sorgen. mehr...

Drachenfels in Königswinter

Eröffnung am 2. Juni

SIEBENGEBIRGE. Nach zweieinhalb Jahren ist es endlich soweit: Am Sonntag, 2. Juni, wird die Fertigstellung der Gebäude und der Außenanlagen auf dem Drachenfelsplateau einschließlich der neuen Bergstation der Drachenfelsbahn gefeiert. mehr...

Drachenfels in Königswinter

Letzte Steine auf dem Plateau im Außenbereich sind verlegt

KÖNIGSWINTER. Es ist vollbracht: der letzte Pflasterstein am Drachenfelsplateau ist gelegt. Die Bodenbelagsarbeiten sind nun fertig, die Neugestaltung geht damit dem Ende entgegen. In den nächsten Wochen werden noch die Arbeiten am Bahnhof der Drachenfelsbahn abgeschlossen, kleinere Restarbeiten sind noch im und um das Restaurant durchzuführen. mehr...

Drachenfels in Königswinter

Der Winter regiert - Neubauprojekt verzögert sich weiter

KÖNIGSWINTER. Zum Verzweifeln, dieses Wetter: Die Verantwortlichen für das Neubauprojekt auf dem Drachenfels sind es langsam aber sicher leid. "Die Arbeiten sind nur mit großer Behinderung möglich", sagt Projektsteuerer Ägidius Strack. mehr...

GA-Volontär Moritz Rosenkranz unterwegs

Als Tourist auf dem Drachenfels

KÖNIGSWINTER. Die alte Dame quietscht und ächzt unter ihrem Gewicht, schleppt sich äußerst mühsam den Berg hinauf. Hat ja auch schon fast 60 Jahre auf dem Buckel. Dabei hat sie heute gar nicht so schwer zu tragen. Ein (Zahn-)Rädchen greift ins andere, um die gerade einmal sechs Passagiere an diesem sonnigen Märztag in zwei Etappen von der Talstation aus über die Haltestelle Drachenburg hinauf aufs Drachenfels-Plateau zu hieven. mehr...

Drachenfels in Königswinter

Kosten voraussichtlich höher - Plateau später fertig

KÖNIGSWINTER. Die Fertigstellung des Drachenfels-Plateaus verzögert sich weiter. Wie der Geschäftsführer der Königswinterer Wirtschaftsförderungs- und Wohnungsbaugesellschaft (WWG), Andreas Pätz, den Politikern am Mittwochabend im Planungsausschuss mitteilte, wird es mit einer Eröffnung der Außenanlagen auf dem neu gestalteten Plateau zum 22. März nichts werden. mehr...

Drachenfels in Königswinter

Pächter Hermann Nolden zwischen Massentourismus und Exklusivität

KÖNIGSWINTER. Einen Tag vor Silvester konnte man einen Vorgeschmack auf das bekommen, was sich ab März wohl regelmäßig auf dem Drachenfelsplateau abspielen wird. "Unser kleiner Glaskubus wusste am Sonntag nicht, wie ihm geschah", berichtete Gastronom Hermann Nolden. mehr...

Drachenfels in Königswinter

Erste Glaskubus-Besucher genossen die Aussicht

KÖNIGSWINTER. "Wir sind die ersten Gäste hier." Dietlind Frohnhaus aus Niederdollendorf wanderte am Samstagvormittag mit ihrer Nachbarin Christine Wessendorf auf den Drachenfels. Hier betraten sie als erste das dunkle Parkett des neuen Drachenfels-Restaurants, nachdem das Plateau am Vortag eröffnet worden war. Nun durfte jeder rein. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4   >   > >

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+

Umfrage

Welcher DFB-Weltmeister hat den Titel "Wetlfußballer" verdient?

Philipp Lahm
Bastian Schweinsteiger
Manuel Neuer
Thomas Müller
Mario Götze
Toni Kroos