Einsatz in Bergheim

Person tot aus Pool in Troisdorf geborgen

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße.

Symbolfoto.

Bergheim. In Bergheim hat am Donnerstagabend eine leblose Person in einem Swimmingpool für einen Rettungseinsatz gesorgt. Die Einsatzkräfte konnten die Person jedoch nur noch tot bergen.

Eine leblose Person ist am frühen Donnerstagabend aus einem Swimmingpool in Troisdorf-Bergheim geborgen worden. Gegen 17.30 Uhr wurden Rettungskräfte zu dem Einsatz in der Straße Am Mittelpfad gerufen, wie die Rettungsleitstelle des Rhein-Sieg-Kreises am Abend bekanntgab. Demnach habe die Person nach ersten Erkenntnissen schon länger tot im Wasser getrieben.

Die Ermittlungen der Polizei laufen noch. Derzeit gehen die Ermittler von einem häuslichen Unfall aus.