Einsatz in Troisdorf

Feuerwehr löscht Brand im Gewerbegebiet Spich

Symbolfoto

Symbolfoto

Troisdorf. Am Montagmorgen haben in Troisdorf-Spich ein Büro- und ein Aufenthaltscontainer an einer Lagerhalle gebrannt. Durch schnelles Eingreifen verhinderten die Einsatzkräfte Schlimmeres.

Zu einem Brand an einer Lagerhalle im Gewerbegebiet Spich ist die Troisdorfer Feuerwehr am Montagmorgen ausgerückt. Alarmiert wurden die Wehrleute gegen 6.46 Uhr. Direkt an der Halle brannten ein Büro- und ein Aufenthaltscontainer. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und der Nähe zur Lagerhalle wurde laut Feuerwehr eine Alarmstufenerhöhung veranlasst.

Zur Brandbekämpfung gingen zwei Trupps unter Atemschutz mit C-Rohren vor. Durch das schnelle Eingreifen blieb die Lagerhalle unbeschädigt. Ein in der Nähe stehender Laster wurde vorsorglich weggefahren. Gegen 8 Uhr war der Einsatz für die 20 Feuerwehrleute beendet. Die Brandursache ist noch unklar.