Polizei ermittelt

Unbekannte setzen Baumaterialien in Siegburg in Brand

Siegburg. An einem Bauobjekt in Siegburg haben in der Nacht zu Sonntag verschiedene Baumaterialien gebrannt. Die Polizei vermutet Brandstiftung und bittet um Hinweise.

Nach einem Feuer an einem Bauobjekt in Siegburg gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Wie die Polizei mitteilt, sind die Beamten in der Nacht zu Sonntag gegen 2.30 Uhr an die Wilhelm-Ostwald-Straße gerufen worden, nachdem dort verschiedene Baumaterialien gebrannt hatten. Die Feuerwehr hatte bei Eintreffen der Polizei den Brand an dem unvollendeten Bauobjekt bereits gelöscht.

Als Brandmittel identifizierte die Feuerwehr Plastikfolien, Kartonagen und Dämmungsmaterial. Da diese sich nach Angaben der Wehrleute nicht selbst entzünden können, geht die Polizei davon aus, dass das Feuer gelegt wurde. Eine Nahbereichsfahndung nach den mutmaßlichen Tätern blieb ohne Erfolg.

Hinweise nimmt die Siegburger Polizei unter der Telefonnummer 02241/5413121 entgegen.