Ladendiebstahl vereitelt

Ladendetektiv in Siegburg attackiert

Siegburg. Ein Mann ist in einem Siegburger Kaufhaus beim Versuch erwischt worden, Kleidung zu stehlen. Gegen einen Ladendetektiv hat er sich mit Schlägen gewehrt.

Die Polizei musste am Freitagnachmittag zu einer Auseinandersetzung in einem Kaufhaus in der Kaiserstraße ausrücken. Ein Ladendetektiv beobachtete einen Mann dabei, wie er Sportbekleidung im Wert von 200 Euro in einen Rucksack steckte. Dieser war nach Angaben der Polizei mit Alufolie ausgekleidet. Damit können Sicherheitsschleusen an Türen umgangen werden.

Als der Detektiv den Mann zur Rede stellte und festhalten wollte, wehrte er sich mit Schlägen. Befreien konnte der 40-Jährige sich bis zum Eintreffen der Polizei aber nicht. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten eine geringe Menge Drogen. Den Rucksack stellten sie sicher. Ermittelt wird gegen den Mann wegen räuberischen Diebstahls und Verdacht des gewerbsmäßigen Diebstahls.