Verrauchte Wohnung

Plastik in Badezimmer in Sankt Augustin brannte

Niederpleis. In einem Badezimmer in einer Wohnung in Sankt Augustin hat es am Dienstagabend gebrannt. Die Feuerwehr rückte mit 25 Wehrleuten aus.

Die Feuerwehr ist am Dienstagabend um kurz nach 20 Uhr in den Eibenweg nach Sankt Augustin ausgerückt. Dort hat es im zweiten Obergeschoss eines Hauses gebrannt. Als die Einsatzkräfte an dem Haus ankamen, war die Wohnung verraucht. Die Wehrleute löschten den Brand und entlüfteten die Zimmer mit Drucklüftern.

Nach Angaben der Feuerwehr, die mit 25 Einsatzkräften ausrückte, hat im Badezimmer der Wohnung Kunststoff gebrannt. Der Geruch des verbrannten Plastiks war bis auf die Straße wahrnehmbar.

Verletzt wurde niemand, die Ursache für den Brand ist noch unklar.