Sankt Augustin

Penny-Markt in Meindorf kurz vor der Eröffnung

Meindorf. Der Penny-Markt in Meindorf steht, sogar die Einkaufswagen sind bereits zu sehen. Auch die neue Kindertagesstätte an der Bahnhofstraße sieht schon so aus, als könnten die Kinder jeden Tag dort einziehen.

Kräftig gebaut wird noch am Fuß- und Radweg davor. Anfang Juli bereits soll der Penny-Markt öffnen, dann können die Meindorfer nach mehr als zehn Jahren wieder im Ort Lebensmittel einkaufen.

Die Kita wird von der Awo betrieben und bietet Platz für 100 Kinder. Auch am Ortsausgang von Menden, einen Steinwurf entfernt vom neuen Penny-Markt, ist rege Bautätigkeit festzustellen. Dort entsteht auf dem Mendener Feld ein neues Wohngebiet an der Autobahn 59. Derzeit laufen die Erschließungsarbeiten sowie die Arbeiten an einem neuen Fuß- und Radweg.

Auf dem 40.000 Quadratmeter großen Areal an der Meindorfer Straße werden rund 141 Wohneinheiten - 46 Wohnungen und 95 Einfamilienhäuser - für etwa 500 Menschen gebaut. Der Investor, die Montana Wohnungsbau GmbH, investiert rund 35 Millionen Euro in das Projekt, das als energieeffizientes und barrierefreies Mehrgenerationenprojekt angelegt ist.