Polizei ermittelt

Strohballen brennt auf Feld in Niederkassel

Niederkassel. Auf einem Feld in Niederkassel hat am frühen Donnerstagmorgen ein Strohballen gebrannt. Auch ein Teil des Stoppelfeldes stand bei Eintreffen der Feuerwehr in Flammen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 2 Uhr hat auf einem Feld in Niederkassel ein Strohballen gebrannt. Eine Zeugin hatte die Flammen entdeckt und die Feuerwehr gerufen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte an der "Großen Heerstraße" hatte sich der Brand bereits über den Strohballen hinaus ausgebreitet. Das Stoppelfeld hatte auf mehreren Quadratmetern Feuer gefangen.

Die Löschgruppe Rheidt der freiwilligen Feuerwehr Niederkassel zog in der Folge das Brandgut auseinander und löschte es ab. Die Polizei errmittelt nun wegen der Brandursache. Zuletzt brannte bereits ein Feld in Sankt Augustin und eine Strohpresse in Wachtberg.