Rettungseinsatz in Niederkassel

Männer im Rhein entdeckt

Ein Luftretter seilt sich an der Unfallstelle aus einem Rettungshubschrauber ab.

Bei dem Einsatz wurde auch ein Rettungshubschrauber eingesetzt. (Symboltoto)

Niederkassel. Zwei Schwimmer haben am Montagabend einen Wasserrettungseinsatz auf dem Rhein ausgelöst. Sie waren mit Schwimmwesten ausgestattet ins Wasser gestiegen.

Wie Gerhard Voosen von der Feuerwehr Niederkassel mitteilte, hatten sich die beiden Männer bei Rheidt mit Schwimmwesten ins Wasser begeben.

Ein Beobachter konnte dies offenbar nicht richtig einschätzen und wählte den Notruf. Neben Einsatzkräften aus Niederkassel, Bornheim und Bonn rückten deshalb um 20.08 Uhr auch ein Polizei- sowie ein Rettungshubschrauber aus. Am Ende bestand laut Voosen jedoch keine Notlage.