So gesehen

Ein Pate für Hündin Sandy

Für Hündin Sandy wird ein Pate gesucht.

Für Hündin Sandy wird ein Pate gesucht.

Siebengebirge. Hündin Sandy kann nach einem Krankenhausaufenthalt ihrer Besitzer nicht mehr nach Hause. Sie hat eine Pflegestelle, sucht aber noch Paten. Das sollte angesichts des unwiderstehlichen Augenaufschlags klappen, glaubt GA-Redakteurin Claudia Sülzen.

. Herzensbrecher“, pflegt meine 15-Jährige zu sagen, wann immer unser Hund mit seinem treuesten Augenaufschlag Aufmerksamkeit einfordert – oder alternativ doch eher sein Frühstück oder seine obligatorische Waldrunde. . . Egal, wer kann da schon widerstehen? Hundefreunden dürfte es sicherlich schwerfallen. Das gilt unzweifelhaft auch für die sanften Augen von Senioren-Hündin Sandy, die sich in der Obhut des Tierschutzes Siebengebirge befindet. Und eben für Sandy sucht der Verein jetzt einen Paten.

Sandy war in einer Notsituation, teilt der Verein mit: Ihre Halter, ein älteres Ehepaar, mussten zeitgleich ins Krankenhaus, der Hund blieb alleine im Haus zurück. Der Tierschutz Siebengebirge nahm sich Sandys an und brachte die betagte Hündin in einer Pflegestelle unter. Um Sandys Gesundheitszustand sei es nicht zum Besten bestellt gewesen, sie schien große Schmerzen beim Laufen zu haben und war durch den Verlust ihres Zuhauses verstört. Die Tierschützer ließen die Hündin tierärztlich untersuchen, sie bekam Medikamente gegen die Schmerzen.

Hündin hat sich erholt

Mittlerweile hat sich die blonde Hündin erholt, genießt die kleineren Spaziergänge mit Pflegefrauchen Angelika Schöning und das Zusammensein mit Artgenossen. Da Sandy in ihr altes Zuhause nicht zurückkehren kann, darf sie in ihrer Pflegestelle bleiben. Die Kosten trägt der Tierschutzverein und hofft dabei auf Unterstützung eines Paten. Der Pate kann sein Patentier besuchen, um es kennenzulernen – und Sandy wird es unzweifelhaft danken mit ihrem Augenaufschlag. Herzensbrecher bleibt eben Herzensbrecher.

Info unter E-Mail antje.firmenich@ web.de,0 22 24/93 12 12 (Anrufbeantworter) oder 0 26 83/3 33 97 15.