Königswinter

25 Jahre Städtepartnerschaft und Schüleraustausch mit Cognac

KÖNIGSWINTER. Ein Jubiläum in Sachen Städtepartnerschaft feierten Königswinter und die französische Stadt Cognac - und damit auch der jährlich stattfindende Schüleraustausch.

Im Oktober vergangenen Jahres waren 59 Schüler der Realschule Oberpleis, des Gymnasiums am Oelberg sowie des CJD nach Cognac gereist. Nun war es an den Königswinterer Schülern und ihren Familien als Gastgeber, die Städtepartnerschaft weiter mit Leben zu füllen.

Bürgermeister Peter Wirtz, die französischen und deutschen Schüler samt Lehrer hatten sich zum Auftakt des 25. Schüleraustausches am Siebengebirgsmuseum bei sonnigem Wetter versammelt.