Feuerwehreinsatz

Verletzter nach Rauchentwicklung in Hohenhonnef

Bad Honnef. Die Feuerwehr Bad Honnef ist am Montagmorgen zu einem Einsatz in der Behinderteneinrichtung Hohenhonnef in Bad Honnef gerufen worden. Dort ist es zu einem Kleinbrand gekommen, bei der eine Person verletzt wurde.

Im Behinderteneinrichtung Hohenhonnef in Bad Honnef ist es am Montagmorgen zu einem Feuerwehreinsatz gekommen. Im Treppenhaus des Nebengebäudes hat es einen Kleinbrand gegeben, bei dem sich Rauch ausgebreitet hatte. Eine Person hat dadurch eine Rauchgasvergiftung erlitten.

Die Feuerwehr vor Ort hat das Gebäude entlüftet. Laut GA-Informationen konnte das Personal den Kleinbrand selbstständig löschen. Die Ursache ist noch unklar.