Weihnachtswunschbaum in Bad Honnef

Kinder aus finanziell benachteiligten Familien werden beschenkt

Auch Bad Honnefs Bürgermeisterin Wally Feiden pflückt Wünsche vom Baum.

BAD HONNEF. Einigen Besuchern konnte es nicht schnell genug gehen: Kaum hingen die Kinderwünsche am Baum im Rathaus, hatten viele von ihnen Paten gefunden.

Für den Ortsverein Sozialverband VdK sammelten Vorsitzende Lieselotte Zastrow und Kassiererin Margret Samland gleich zehn Zettel ein, auf denen Kinder aus finanziell benachteiligten Familien Geschenkwünsche zum Fest notiert haben. Zum fünften Mal läuft die Aktion Weihnachtswunschbaum vom Bündnis "Hauptsache Familie" mit Unterstützung von Stadt und Jobcenter.

Der Baum im Rathaus ist der erste von vieren. Barbie-Ballkleider, ein Kopfhörer oder ein Holzsteckpuzzle - die Wünsche variieren. Immer gilt: Mit den Geschenken wird Kindern, deren Gabentisch schmal ausfallen dürfte, Freude bereitet. Die Kinder schreiben Wünsche mit einem Wert von maximal 25 Euro auf farbige Karten, die an die Bäume gehängt werden.

Paten nehmen diese, kaufen das Geschenk und geben es bis zum 13. Dezember dort ab, wo die Karte am Baum hing. In der Woche vor Weihnachten holen die Eltern der Kinder die Päckchen ab. 175 Kinderwünsche gilt es diesmal zu erfüllen; Familien, die für die Aktion infrage kommen, waren zuvor von der Stadt Bad Honnef und dem Jobcenter angeschrieben worden.

Der Datenschutz bleibt gewahrt; vermerkt werden nur Vorname, Alter und Wunsch sowie eine Nummer zum Zuordnen des Geschenks. Die Bäume stehen im Rathaus, in den Stadtsparkasse-Filialen Honnef und Aegidienberg und (ab 1. Advent) im Hit-Markt. Bürgermeisterin Wally Feiden dankte allen Beteiligten und freute sich, dass sich die Aktion herumgesprochen hat als Möglichkeit, "Gutes zu tun".

Zettel, die übrig bleiben, übernimmt das Familienbündnis, so Beate Schaaf. Viele seien es nicht, die Aktion werde sehr unterstützt. Wie durch den VdK: Dessen Mitglieder kaufen beim Jahresabschluss immer rege Lose für eine Tombola - und vom Erlös werden Kinderwünsche wahr.