Unfall bei Bauarbeiten

Gasleitung in Bad Honnefer Innenstadt beschädigt

Bad Honnef. Ein Bagger hat am Freitagmittag in einer Baugrube in der Fußgängerzone von Bad Honnef eine Gasleitung beschädigt. Für die Reparatur muss die Straße kurzzeitig gesperrt werden.

Ein Bagger hat am Freitagmittag in der Bad Honnefer Innenstadt eine Gasleitung beschädigt. Bei Arbeiten in einer Baugrube zwischen den Hausnummern 64 und 66 blieb er gegen 12 Uhr mit der Schaufel versehentlich an der Gasleitung hängen, die in eines der Häuser führt. Die Bad Honnef AG arbeitet momentan an der Reparatur, wie ein Pressesprecher des Unternehmens bestätigte. Aus Sicherheitsgründen müsse die Straße währenddessen abgesperrt werden.

Die Leitung wurde unmittelbar nach Beschädigung abgedreht, teilte die Feuerwehr Bad Honnef auf Anfrage mit. Die Einsatzkräfte sperrten den Bereich vorsichtshalber ab. Als die Bad Honnef AG eintraf, hob die Feuerwehr die Sperrung auf und rückte ab.