Programm und Parkplätze

Das erwartet Besucher beim Stadtfest in Bad Honnef

Immer ein Hingucker: Die „Walking-Acts“ sind erneut bei „Fühl dich frühlich“ unterwegs.

Immer ein Hingucker: Die „Walking-Acts“ sind erneut bei „Fühl dich frühlich“ unterwegs.

Bad Honnef. Am Samstag und Sonntag ziehen 80 Markthändler und die örtlichen Einzelhändler die Besucher nach Bad Honnef. Jeweils ganztägig dreht sich vieles um den Frühling und die nahende Freiluftsaison. Am Sonntag sind auch die Geschäfte auf.

Noch ist bei Jürgen Kutter keine Hektik angesagt. „Läuft“, antwortet der Marktmacher der Innenstadtgemeinschaft Centrum auf die Frage, wie es um die Vorbereitungen zum ersten Bad Honnefer Stadtfest des Jahres bestellt ist. Spätestens an diesem Donnerstag werden die Vorboten nicht mehr zu übersehen sein. Dann beginnt in der Innenstadt der Aufbau für „Fühl dich frühlich“ am Wochenende. Die Geschäftsleute laden dann auch zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

Die Vorbereitungen haben es in sich. 80 Markthändler schlagen in der City ihre Zelte auf, zusätzlich zu den örtlichen Einzelhändlern, die am Samstag bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 13 bis 18 Uhr für die Kunden da sind. Passend zur Jahreszeit dreht sich bei „Fühl dich frühlich“ vieles um den Start in die Freiluftsaison.

Allein mehr als ein Dutzend Anbieter berät rund um das Thema Garten, von der Bepflanzung über Tipps zur Gestaltung bis zum Outdoor-Mobiliar. Gewürze, Kunsthandwerk, Dekorationen, Kulinarisches und vieles mehr runden das Angebot ab.

Doch nicht nur an den Ständen und in den Geschäften gibt es viel fürs Auge: Übermannshohe „Walking-Acts“ sind dabei, wenn sich Bad Honnef und seine Gäste auf den Frühling einstimmen.