Trunkenheitsfahrt in Bad Honnef

Beim Einparken anderes Auto beschädigt

BAD HONNEF. Mit 1,14 Promille Alkohol im Blut hat ein 49 Jahre alter Mann am Freitag beim Einparken einen anderen Pkw beschädigt.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 17 Uhr. Da ein von der Polizei durchgeführter Alkoholtest einen Promillewert von 1,14 ergab, wurde dem Mann auf der Ramersdorfer Wache eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Bei dem Zusammenstoß entstand geringer Sachschaden.