Nachrichten aus Wachtberg | GA-Bonn

Teilnahme am Landeswettbewerb

Villiprott schaut in die Zukunft

WACHTBERG. Die Dorfgemeinschaft Villiprott nimmt am diesjährigen Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" teil. Die vor einem Jahr gegründete Initiative zur Dorfentwicklung in Villiprott gab den Impuls dazu. mehr...

Verdienstorden des Landes

Ute Heid und Hermann-Josef Roth werden geehrt

BAD GODESBERG/WACHTBERG. Zwei eingagierte Bürger aus der Region haben jetzt aus den Händen der stellvertretenden Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann den Landesverdienstorden erhalten: Hermann-Josef Roth aus Bad Godesberg und Ute Heid aus Wachtberg. mehr...

Sebastianusschützen in Niederbachem

Wilhelm Langen ist neuer Schützenkönig

NIEDERBACHEM. Trotz Ferienzeit und regnerischen Witterungsverhältnissen war der Schützenplatz der Niederbachemer Sebastianusschützen am Wochenende der große Treffpunkt der Schützenbruderschaften aus Wachtberg und Bad Godesberg. mehr...

Rohrbruch

Ließem ohne Wasser

WACHTBERG-LIESSEM. Ein kapitaler Rohrbruch hat am Donnerstag die Haushalte in Ließem von der Wasserversorgung abgeschnitten. Der Schaden entstand am frühen Morgen an einer Hauptleitung zwischen Gimmersdorf und Ließem. Betroffen war ein zwölf Meter langes Rohr mit einem Durchmesser von 25 Zentimetern. mehr...

WM vor 20 Jahren

Ihr Foto ging 1994 um die Welt

WACHTBERG. "Unfassbar" - Stefan Stratmann kann es immer noch nicht so richtig glauben, so wie Millionen von Landsleuten auch: Sieben zu eins gegen Brasilien, in Brasilien, im WM-Halbfinale. "Einfach unglaublich", sagt der 51-Jährige. Am Dienstagabend waren es Zahnschmerzen, die den Handwerksmeister ausnahmsweise dazu nötigten, lieber zu Hause vor dem Fernseher zu bleiben. "Da haben wir ganz entspannt mit unseren Nachbarn das Spiel verfolgt." mehr...

Zuhause gestorben

Älteste Bürgerin im Kreis ist tot

RHEIN-SIEG-KREIS. Ende Juni ist die älteste Bürgerin des Rhein-Sieg-Kreises gestorben. mehr...

Schützenköniginnen und Schützenkönige

Zielschuss ins Schwarze

BAD GODESBERG/WACHTBERG. Nicht nur Schützenköniginnen und Schützenkönige stehen im Rahmen der Brauchtumspflege bei den Schützenbruderschaften in der Region seit vielen Jahren im Mittelpunkt. Unter den weiblichen Bruderschafts-Mitgliedern findet jährlich der Schießwettbewerb um den Posten der Schützenliesel statt. Die beste Schützin wird hierbei zur Schützenliesel ernannt. mehr...

Lions Clubs in Meckenheim

Konzert spielt mehr als 3000 Euro ein

MECKENHEIM. Kurz vor Beginn des Benefizkonzertes des Chur Cölnischen Chores Bonn in der Meckenheimer Friedenskirche hieß es noch mal Stühle tragen für die Veranstalter, die Mitglieder des Lions Clubs Meckenheim-Wachtberg - so groß war der Andrang. mehr...

Diakonisches Werk eröffnet neue Servicestelle

Der Name ist Programm: "Frag nach"

WACHTBERG. Kindern bestmögliche Entwicklungschancen zu bieten, darauf zielen "Frühe Hilfen". Gemeinsam mit dem Diakonischen Werk Bonn haben die Gemeinden Wachtberg, Alfter, Swisttal und die Stadt Meckenheim jetzt die Familien-Servicestelle "Frag nach" ins Leben gerufen und im Evangelischen Gemeindezentrum Arche in Merl offiziell eingeweiht. mehr...

Fraktion sieht Übereinstimmungen

SPD spricht von "neuer Mehrheit"

WACHTBERG. Die Wachtberger SPD spricht in Bezug auf den neu konstituierten Gemeinderat von einer "neuen Mehrheit", mit der am Donnerstag vergangener Woche die Einführung der so genannten Ehrenamtskarte auf den Weg gebracht worden sei. Neben der SPD hatten auch die Grünen, die UWG und die Wählervereinigung "Unser Wachtberg" für die Ehrenamtskarte gestimmt. mehr...

Villiper Architekt

Vom Altbau zum Vorzeigeobjekt

WACHTBERG. Fünf Dinge sind das Geheimnis eines Haustyps, dem aus Sicht des Villiper Architekten Kay Künzel die Zukunft gehört: Eine dicke Dämmung, eine hohe Dichtigkeit, Ausschluss von Wärmebrücken, Fenster, die mehr hereinlassen als herauslassen sowie eine Lüftungs- und Wärmerückgewinnungsanlage, die für ein gutes Raumklima sowie eine angenehme Temperatur sorgt. mehr...

Windmühlenfest in Fritzdorf

DJ Olli löst Bierdeckel-Zusage ein

FRITZDORF. Fritzdorfer Feuerwehrleute organisieren dreitägiges Fest auf Windmühlen-Gelände. Über 350 Gäste feiern bis in die Morgenstunden. mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5 6 7 8 9   >   > >
News, Informationen und Service aus Wachtberg

  • Einwohnerzahl: 20.395
  • Bürgermeister: Renate Offergeld
  • Telefon: (0228) 9544-0
  • Homepage: www.wachtberg.de

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+