Nachrichten aus Wachtberg | GA-Bonn

Laienspielkreis in Oberbachem

Heute ist Ansturm auf die Theaterkarten

OBERBACHEM. Gut 2200 Karten für ein Amateurtheater - das sollte doch wohl reichen, könnte man denken. Doch wenn am Samstag um 14 Uhr im Dorfsaal der Kartenvorverkauf für das neue Stück des Laienspielkreises Oberbachem beginnt, muss man pünktlich sein. Nach zwei Stunden war in den vergangenen Jahren alles ausverkauft. mehr...

Rheinbacher Wache

"Polizei muss erlebbar sein"

WACHTBERG. Karl-Heinz Hennigs ist neuer Leiter der Wache Rheinbach/Meckenheim. Er war zuvor in Bad Godesberg tätig mehr...

Hotel Dahl in Niederbachem

Gisela Walsken im Gespräch mit den linksrheinischen Bürgermeistern

RHEIN-SIEG-KREIS. Flüchtlingsunterbringung, Inklusion, Verkehr, Regionalplanung - Gesprächsthemen hatten die Bürgermeister der linksrheinischen Städte und Gemeinden sowie Landrat Sebastian Schuster genug bei ihrer jährlichen Zusammenkunft mit Regierungspräsidentin Gisela Walsken. Eingeladen hatte die Landtagsabgeordnete Ilka von Boeselager, diesmal ins Hotel Dahl nach Niederbachem. mehr...

Flüchtlinge in Wachtberg

Rohrbruch: Gemeinde muss 18 Flüchtlinge anderweitig unterbringen

WACHTBERG. Abusco Seider ist laut Gemeinde einer von 84 Flüchtlingen, die derzeit in Wachtberg auf die Anerkennung ihres Asylantrags warten. Vor über zwei Jahren hat der 31-jährige Mann aus Ghana einen entbehrungsreichen Marsch gen Europa unternommen. mehr...

73-Jähriger verletzt

Schwerer Unfall auf der L158

WACHTBERG-VILLIP. Auf der L158 ist es am Vormittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. mehr...

Bombenangriff in Fritzdorf 1945

Als der Krieg nach Fritzdorf kam

FRITZDORF. Auf den Tag genau 70 Jahre ist es her, dass das Dorf Fritzdorf den schwärzesten Tag seiner jüngeren Geschichte erlebte. Am 4. Februar 1945 fielen Brandbomben der Alliierten auf den Ortskern. mehr...

Gaststätte "Zur Post" in Oberbachem

Flüchtlingsheim verzweifelt gesucht

WACHTBERG. Ein Privathaus? Ein Parkplatz? Asylbewerberheim? Was soll aus der ehemaligen Gaststätte "Zur Post" in Oberbachem werden? Diese Frage hat am Donnerstag das kommunalpolitische Geschehen in Wachtberg bestimmt. mehr...

Nahversorgung in Niederbachem

Aus für den Cap-Markt

NIEDERBACHEM. Schlechte Nachrichten für die Nahversorgung in Niederbachem verkündete Bürgermeisterin Renate Offergeld am Mittwochabend im Hauptausschuss: Der CAP-Markt, den die Arbeiterwohlfahrt Bonn/Rhein-Sieg an der Konrad-Adenauer-Straße betreibt, muss Ende Juni schließen. mehr...

Sportplatz in Wachtberg

Jugendliche machten eine Schliddertour mit ihren Autos

WACHTBERG. Über die Folgen hatten drei 18-Jährige nicht nachgedacht, als sie den verschneiten Sportplatz für einen Schleuderkurs mit ihren Autos nutzten. mehr...

Bedarf an Ü3-Plätzen in Wachtberg

Kitas: Plätze für ältere Kinder gesucht

WACHTBERG. Wie sieht die Betreuungssituation in den Wachtberger Kitas aus? Darüber informierte die Verwaltung den Ausschuss für Bildung und Jugend: Schlechte Nachrichten gab es dabei aus Niederbachem. mehr...

Unfall in Wachtberg

Auto rutschte mit Pferdehänger in Graben

WACHTBERG. Auf schneeglatter Straße ist ein Auto mit Pferdehänger auf der Vulkanstraße in Wachtberg in einen Graben gerutscht. Das Auto war gegen 11 Uhr vom Broichof kommend talwärts unterwegs gewesen. mehr...

Köllenhof wird zum Klima-Quartier

DSK erstellt energetisches Konzept für die Gebäude

WACHTBERG. Die Köllenhof-Siedlung soll zum Klima-Quartier werden: Dazu erstellen Experten ein Konzept für die Umgestaltung unter Klimaschutz-Aspekten, das auch mehr Wohnqualität und möglicherweise eine Steigerung der Immobilienwerte ermöglichen soll. mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5 6 7 8 9   >   > >
News, Informationen und Service aus Wachtberg

  • Einwohnerzahl: 20.395
  • Bürgermeister: Renate Offergeld
  • Telefon: (0228) 9544-0
  • Homepage: www.wachtberg.de

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+