Nachrichten aus Wachtberg | GA-Bonn

Gaststätte "Zur Post" in Oberbachem

Flüchtlingsheim verzweifelt gesucht

WACHTBERG. Ein Privathaus? Ein Parkplatz? Asylbewerberheim? Was soll aus der ehemaligen Gaststätte "Zur Post" in Oberbachem werden? Diese Frage hat am Donnerstag das kommunalpolitische Geschehen in Wachtberg bestimmt. mehr...

Nahversorgung in Niederbachem

Aus für den Cap-Markt

NIEDERBACHEM. Schlechte Nachrichten für die Nahversorgung in Niederbachem verkündete Bürgermeisterin Renate Offergeld am Mittwochabend im Hauptausschuss: Der CAP-Markt, den die Arbeiterwohlfahrt Bonn/Rhein-Sieg an der Konrad-Adenauer-Straße betreibt, muss Ende Juni schließen. mehr...

Sportplatz in Wachtberg

Jugendliche machten eine Schliddertour mit ihren Autos

WACHTBERG. Über die Folgen hatten drei 18-Jährige nicht nachgedacht, als sie den verschneiten Sportplatz für einen Schleuderkurs mit ihren Autos nutzten. mehr...

Bedarf an Ü3-Plätzen in Wachtberg

Kitas: Plätze für ältere Kinder gesucht

WACHTBERG. Wie sieht die Betreuungssituation in den Wachtberger Kitas aus? Darüber informierte die Verwaltung den Ausschuss für Bildung und Jugend: Schlechte Nachrichten gab es dabei aus Niederbachem. mehr...

Unfall in Wachtberg

Auto rutschte mit Pferdehänger in Graben

WACHTBERG. Auf schneeglatter Straße ist ein Auto mit Pferdehänger auf der Vulkanstraße in Wachtberg in einen Graben gerutscht. Das Auto war gegen 11 Uhr vom Broichof kommend talwärts unterwegs gewesen. mehr...

Köllenhof wird zum Klima-Quartier

DSK erstellt energetisches Konzept für die Gebäude

WACHTBERG. Die Köllenhof-Siedlung soll zum Klima-Quartier werden: Dazu erstellen Experten ein Konzept für die Umgestaltung unter Klimaschutz-Aspekten, das auch mehr Wohnqualität und möglicherweise eine Steigerung der Immobilienwerte ermöglichen soll. mehr...

DRK Wachtberg

Unterkünfte für Asylbewerber sorgen für Streit

WACHTBERG. Die Diskussion um die Unterbringung von Asylbewerbern hat in Wachtberg in dieser Woche gleich mehrere Fronten eröffnet. Zum einen hat der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes in Wachtberg beschlossen, sein Engagement um die Suche nach Wohnraum für Asylbewerber zurückzuziehen. mehr...

Köllenhof-Siedlung

Programm soll Klimaschutz und Wohnqualität verbinden

WACHTBERG. Die Ließemer Siedlung "Auf dem Köllenhof" soll ein modellhaftes "Klima-Quartier" werden. Möglich wird das Projekt, weil Wachtberg ins Förderprogramm "Energetische Stadtsanierung" der KfW-Bank aufgenommen wurde. mehr...

Jugendtreff Adendorf öffnet wieder

Neue Angebote ab dem 26. Januar

WACHTBERG. Der Jugendtreff in Adendorf wird Ende des Monats wieder eröffnen. Das teilte die neue Jugendfachkraft Claudia Schmidt, die eine Elternzeitvertretung für Sabine Rabes übernimmt, dem Ausschuss für Bildung und Jugend am Mittwoch mit. mehr...

Mietobjekt in Adendorf in Aussicht

Neue Unterkünfte für Asylbewerber

WACHTBERG. In zahlreichen Kommunen Deutschlands gehören die Unterbringung und Versorgung von Asylbewerbern zurzeit zu den drängendsten Themen. Auch in Wachtberg ist die Verwaltung zunehmend damit beschäftigt. Die jüngste Zusammenkunft des Ausschusses für Demografie, Soziales, Kultur und Sport war größtenteils dem Thema gewidmet. mehr...

19 Einfamilienhäuser am "Scheeßberg"

Zuwachs für Adendorf

WACHTBERG-ADENDORF. Gut drei Dutzend Wachtberger Bürger hatten in den Zuschauerreihen Platz genommen, als es im Planungsausschuss des Gemeinderates jetzt um eine Reihe von Bauvorhaben ging. mehr...

Rheinbacher Musiker spielt Rolling-Stones-Stücke in Mundart

Et es nix als Rock 'n' Roll

RHEINBACH. Mai 1965: Eine britische Rockband stürmt mit "I can't get no Satisfaction" die US-Charts. Für einen 13-Jährigen aus Rheinbach eine Offenbarung: Bernd Schumacher ist heute 62, Lehrer, Krimiautor und selbst Musiker. Und er spielt Stücke der Stones in Mundart. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >
News, Informationen und Service aus Wachtberg

  • Einwohnerzahl: 20.395
  • Bürgermeister: Renate Offergeld
  • Telefon: (0228) 9544-0
  • Homepage: www.wachtberg.de

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+