Die Polizei bittet um Hinweise

Einbruch in Grundschule und Trogata

Troisdorf-Spich.  Die Polizei fahndet nach Unbekannten, die in der Zeit von Dienstag, 16.30 Uhr und Mittwochmorgen, 6.40 Uhr, in die Grundschule und die Betreuungseinrichtung "Trogata" an der Kriegsdorfer Straße eingebrochen sind und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.
Symbolfoto Foto: dpa

Laut Polizei stellte der Hausmeister der Schule als er am frühen Mittwochmorgen die Räumlichkeiten des Gebäudes aufschließen wollte, fest, dass bislang unbekannte Täter das Fenster zum Hausmeisterbüro aufgebrochen hatten.

Mit den dort aufgefundenen Werkzeugen brachen sie weitere Zugangstüren auf. Laut Polizeibericht durchwühlten die Täter Büroräume, Schränke und brachen die Wertfächer der im Lehrerzimmer auf. Zudem nahmen sie drei neuwertige Laptops und einen kleinen Bargeldbetrag mit.

Noch während die Polizeibeamten den Einbruch in die Schule aufnahmen, stellten Mitarbeiter der angrenzenden Betreuungseinrichtung für die Schulkinder, der Trogata, fest, dass auch dort eingebrochen wurde. Wie die Polizei mitteilt haben die Täter hier am Dienstagabend nach 19 Uhr eine Hintertür aufgehebelt und sich so Zugang zu den Räumlichkeiten verschafft.

Auch in der Trogata durchsuchten sie in einem Büro die Schränke und stahlen zudem einen Beamer.

Bei den beiden Einbrüchen wurden insgesamt Gegenstände im Wert von rund 2 000 Euro entwendet, der entstandene Sachschaden wird auf ca. 2 500 Euro geschätzt.

Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter 02241 - 54 13 221 bei der Polizei zu melden.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Anzeige

Meistgelesen