Bäume in Buschhoven

Wurzeln könnten Kanalrohre beschädigen

SWISTTAL-BUSCHHOVEN.  Die Bäume und Büsche, die am Ortsausgang von Buschhoven in Richtung Morenhoven über eine Strecke von 160 Metern über der Kanaltrasse wachsen, müssen weg. Das ist notwendig, weil die Wurzeln sonst die Kanalrohre beschädigen würden, wie Peter Nitschke von der Gemeinde Swisttal mitteilte.

Im Zuge der Kanalbauarbeiten für den Ablaufkanal des Karl-Kaufmann-Weges war auch der Transportkanal zwischen Buschhoven und Morenhoven untersucht worden. Eine Fachfirma hatte sich mit Hilfe einer Kamera ein genaues Bild vom Zustand des Kanals gemacht, so die Gemeinde. Ergebnis: Die Rohre sind durch Wurzeleinwuchs gefährdet oder sogar schon beschädigt.

Um größeren Schäden vorzubeugen, sei es notwendig, die über dem Kanal liegenden Bäume und Büsche zu entfernen. Die Rodungsarbeiten übernehmen Mitarbeiter des gemeindeeigenen Bauhofes.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Anzeige

Meistgelesen