Nachrichten aus Swisttal | GA-Bonn

Spaß, Sport und Spenden

Besuch bei Heinz und Elvis

Ein Sommerfest im Kindergarten Flohkiste ist auch Regenwetter ein voller Erfolg gewesen. Die Spenden aus kirchlichen Verbindungen oder Projekten kommen gut an. mehr...

79 Neubürger

Landrat begrüßt Neubürger

RHEIN-SIEG-KREIS. Es war ein besonderer Tag für die 79 Frauen, Männer und Kinder, ebenso wie für Sebastian Schuster. Schließlich war es das erste Mal, dass er als Landrat die neuen Bürger des Rhein-Sieg-Kreises begrüßte. Zusammen mit Kreisdirektorin Annerose Heinze überreichte er am Donnerstag im Siegburger Kreishaus in einer Feierstunde die Einbürgerungsurkunde an neue Staatsbürger. mehr...

Verabschiedung

Auch beim Brötchenholen im Dienst

SWISTTAL. Bürgermeister Maack hat ausscheidenden Ratsmitgliedern und Ortsvorstehern gedankt. mehr...

Originalgetreue Nachbildung

"Lindenkreuz" erneuert

SWISTTAL-BUSCHHOVEN. Buschhovener Landwirt hat das Wegkreue "Lindenkreuz" auf eigene Kosten ersetzt. Der Vorgänger war marode. mehr...

WM-Augenzeugen

Grabesstille im Stadion

SWISTTAL/BORNHEIM. GA-Leser erzählen ihre WM-Geschichten. Gänsehaut bei der Nationalhymne. mehr...

Lärmschutz an der A61

Lärmschutz an A 61: Bau verzögert sich

SWISTTAL-MIEL. Der Bau der Lärmschutzwand an der A61 bei Miel wird sich voraussichtlich ins Jahr 2015 verschieben. Das hat der Ortsverband der CDU Miel bei einem Gespräch mit dem Landesbetrieb Straßenbau NRW in Euskirchen erfahren. mehr...

Radtour in der Region

Die Burgen entlang der idyllischen Swist entdecken

RHEIN-SIEG-KREIS. "Na, wo wollense hin?", fragt die Spaziergängerin in Richtung des Reporterduos, das vor Burg Kriegshoven in Heimerzheim noch einmal die vorbereitete Route durchgeht - nur zur Sicherheit. Aber die nette Nachfrage freut einen natürlich. Ein kurzer Plausch, und schon beginnt die Tour entlang der fünf Wasserburgen. mehr...

Heinrich Rechtmann aus Buschhoven

Er hielt den WM-Pokal als Sicherheitschef in Händen

SWISTTAL-BUSCHHOVEN. Dass das Telefon eine Pizza bestellen, die Heizung zu Hause regulieren, Fotos und Videofilme erstellen kann, mag für die Menschen anno 1974 noch wie eine mäßig realistische Science-Fiction-Geschichte angemutet haben. mehr...

Lärmschutz an A61

Bäume sollen bis März gefällt werden

SWISTTAL-MIEL. Der Bau der Lärmschutzwand an der A 61 bei Miel wird sich voraussichtlich ins Jahr 2015 verschieben. Das hat der Ortsverband der CDU Miel bei einem Gespräch mit dem Landesbetrieb Straßenbau NRW in Euskirchen erfahren. mehr...

Ehemaliges Sportplatz-Gelände

Ein Treffpunkt für die Mieler

SWISTTAL-MIEL. Die Mieler bezeichnen ihren ehemaligen Sportplatz gerne als die "grüne Lunge" ihres Ortes. Früher spielte der SV Swisttal dort Kreisliga-Fußball. Doch das ist lange her. Die Senioren und die Jugendteams spielten jahrelang auf dem Platz in Morenhoven, und ziehen nun, da dieser Platz bebaut wird, nach Buschhoven weiter. Auch eine Altherrenmannschaft gibt es in Miel nicht mehr. mehr...

Schützenfest

Heimerzheim hat erstmals einen Kaiser

SWISTTAL-HEIMERZHEIM. Erstmals in der nun 499-jährigen Geschichte des Heimerzheimer Schützenbrauchtums darf sich ein Schützenbruder "Kaiser" nennen. Günter Buckesfeld (77) schaffte es in der Nacht zum Dienstag nach 1970 und 1999 zum dritten Mal, König zu werden. mehr...

Swisttaler Arbeiterwohlfahrt

Soziales Engagement im Feuerwehrhaus

SWISTTAL-HEIMERZHEIM. Die Lösung sozialer Probleme stand damals wie heute im Mittelpunkt: Vor 40 Jahren gründete eine Handvoll Männer und Frauen den Swisttaler Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt, kurz Awo. Jetzt feierten die Swisttaler Awo-Mitglieder rund ums alte Feuerwehrhaus in der Bachstraße in Heimerzheim, dem heutigen Domizil des Wohlfahrtsverbandes, den runden Geburtstag. mehr...

< <   <   1 2 3 4 |5| 6 7 8 9 10   >   > >
News, Informationen und Service aus Swisttal

  • Einwohnerzahl: 18.529
  • Bürgermeister: Eckhard Maack
  • Telefon: (02255) 309-0
  • Homepage: www.swisttal.de

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+