Nachrichten aus Swisttal | GA-Bonn

Fahnung der Polizei

Noch keine Spur vom "Türschlosskleber"

RHEIN-SIEG-KREIS. Plakate und Flugblätter sollen bei der Suche nach dem Täter helfen,der im linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis die Türschlösser von Schulen, Kindergärten und Sportlerheimen mit Sekundenkleber zuklebt. mehr...

Krea-Forum Morenhoven und Buschhovener Heimatverein

Die Zeit der Rivalität ist vorbei

SWISTTAL-MORENHOVEN. "Lerne deine Nachbarn kennen", heißt eine neue Veranstaltungsreihe des Krea-Forums. Das Ziel ist, die Menschen der Swisttaler Ortschaften näher zusammen zu bringen. mehr...

Attraktion in Swisttal

Störche erholen sich bei Buschhoven

BUSCHHOVEN. Sie waren am Freitagabend für zahlreiche Spaziergänger und Radfahrer die Attraktion schlechthin. mehr...

Swisttaler Bürgermeister

Maack tritt nicht mehr an

SWISTTAL. Rekordhalter ist er jetzt schon. Im nächsten Jahr wird Eckhard Maack 16 Jahre als Bürgermeister von Swisttal hinter sich haben. Seine Vorgänger Franz Josef Hambach, Karl-August Gunst und Wilfried Hein brachten es jeweils auf zehn Jahre. Seinen Rekord will Maack aber nicht ausbauen. mehr...

Interview mit Sebastiano de Pascalis und Peter Winkler

"Heimerzheim ist Hauptstadt des Kaffees"

HEIMERZHEIM. Gespräch am Wochenende: Die Kaffeeröster Sebastiano de Pascalis und Peter Winkler sprechen über aufgebrühte Vorlieben. mehr...

Der Türschloss-Kleber

Der "Kleber" fährt Damenrad

RHEIN-SIEG-KREIS. Mit Hilfe von Fotos, die die Bonner Staatsanwaltschaft jetzt freigegeben hat, fahndet die Polizei nach dem Mann, der im Verdacht steht, in den vergangenen Monaten in Swisttal, Rheinbach, Bornheim und Alfter zahlreiche Türschlösser öffentlicher und privater Gebäude mit Sekundenkleber unbrauchbar gemacht zu haben. mehr...

Projekt in Buschhoven wie geplant fortführen

Sportanlage soll gebaut werden

SWISTTAL. Die Umsetzung der Gemeinschaftssportanlage Buschhoven/Morenhoven/Miel soll wie geplant fortgeführt werden. Diese Beschluss-Empfehlung hat der Bau- und Vergabeausschuss am Mittwochabend im nicht-öffentlichen Sitzungsteil dem Rat gegeben, wie Pressesprecher Peter Nitschke dem GA auf Anfrage mitteilte. mehr...

Elisabeth Kümpel hat das "Ohr am Bürger"

Odendorferin mit Leib und Seele

SWISTTAL-ODENDORF. Es ist "ihr" Odendorf, im besten Sinne des Wortes: Elisabeth Kümpel (66) ist fest verwurzelt im fast 3800 Einwohner zählenden zweitgrößten Swisttaler Ortsteil. Immerhin lebt die Mutter eines erwachsenen Sohnes schon 44 Jahre im Dorf am Orbach. mehr...

61 Sachbeschädigungen

Der Türschloss-Kleber ist immer noch unterwegs

RHEIN-SIEG-KREIS. Der Mann ist ganz schön "fleißig" gewesen in den vergangenen Monaten. Seit März dieses Jahres ist ein bislang Unbekannter im linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis unterwegs, der mit Sekundenkleber die Schlösser öffentlicher Gebäude zuklebt und damit unbrauchbar macht. mehr...

Parkplätze am Bahnhof Odendorf

Fördergeld fließt vorerst nicht

SWISTTAL-ODENDORF. Die Gemeinde Swisttal möchte das Umfeld des Bahnhofs in Odendorf umgestalten. Geplant sind ein Bushalteplatz mit Wendeschleife, ein Park-and-Ride-Platz mit 197 Stellplätzen und und ein Bike-and-Ride-Platz für 148 Fahrräder. mehr...

Kommentar

Von GA-Redakteurin Katrin Janßen

BAD HONNEF. Die Nachricht über den Schulverbund zwischen der Bornheimer und der Königswinterer Förderschule ist eine gute. Denn auch, wenn mittlerweile jedem Kind mit Förderbedarf ein Platz an einer Regelschule angeboten werden soll, haben die Eltern doch noch ein Wahlrecht. mehr...

Bornheim und Königswinter kooperieren

Zwei Städte, eine Förderschule

BORNHEIM/KÖNIGSWINTER. Für jede Einrichtung einzeln betrachtet, bedeutet der neue Erlass über die Mindestgröße das Aus für die Förderschulen in Königswinter und Bornheim. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >
News, Informationen und Service aus Swisttal

  • Einwohnerzahl: 18.529
  • Bürgermeister: Eckhard Maack
  • Telefon: (02255) 309-0
  • Homepage: www.swisttal.de

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+